9. November 2018 / Aktuelles aus der Region 10

Hohe Pkw-Dichte in Ingolstadt

Zahl der Zulassungen steigt kontinuierlich

Hohe Pkw-Dichte in Ingolstadt

In Ingolstadt ist die Verkehrsdichte deutlich größer als in anderen bayerischen Großstädten. In den vergangenen zehn Jahren hat die Zahl der Autos in Ingolstadt um 23 Prozent zugelegt. 95.562 Autos sind es im laufenden Jahr. Die Zahl der Benziner stieg um neun Prozent, die der Dieselautos um 42 Prozent.

Allerdings ist die Zahl der Diesel-Pkw seit dem letzten Jahr leicht rückläufig – von 38.486 auf 35.355 in diesem Jahr. Das sind aber immer noch 37 Prozent aller hier zugelassenen Fahrzeuge, 57.050 Benziner machen 60 Prozent aus. 210 Elektro-Autos wurden gezählt – immerhin gut das Dreifache als im Jahr zuvor. Die Zahl der Hybrid-Fahrzeuge verdoppelte sich im letzten Jahr auf 2.372 Pkw, die der gasbetriebenen blieb in etwa konstant bei 561 Fahrzeugen. Diese drei alternativen Antriebsarten machen derzeit gut drei Prozent aller Pkw in Ingolstadt aus.

Die Pkw-Dichte (Pkw pro Einwohner) in der Stadt Ingolstadt ist mit 707 Pkw je 1000 Einwohner höher als in den anderen bayerischen Großstädten. Allerdings ist die Zahl der zugelassenen Pkw in Ingolstadt aufgrund der Zuordnung von Dienstwagen und Leasing-Fahrzeugen nach oben hin verzerrt. 34.218 Pkw hatten eine gewerbliche Zulassung. Das führt auch dazu, dass Ingolstadt formal eine höhere Pkw-Dichte aufweist als die Nachbarlandkreise.

In der Regel ist die Pkw-Dichte im ländlichen Raum eher höher als in den Metropolen. Den höchsten Wert in Deutschland hält aber die Stadt Wolfsburg. Dort gibt es mehr zugelassene Pkw als Einwohner, darunter aber auch viele Geschäftsfahrzeuge, die in ganz Deutschland unterwegs sind.

Insgesamt waren Anfang 2018 in Ingolstadt 109.120 Kraftfahrzeuge zugelassen. Neben den 95.562 Pkw waren das rund 4.500 Lkw und Zugmaschinen, 255 Omnibusse und 8.317 Motorräder.

Foto: Stadt Ingolstadt/Rössle

Meistgelesene Artikel

Die Eisarena ist zurück!
Aktuelles aus der Region 10

Eislaufen vor historischer Kulisse nach zwei Jahren Zwangspause endlich wieder zurück!

weiterlesen...
Zu viele Pilze gesammelt - Bußgeld für 80-Jährigen
Aus aller Welt

In Deutschland gibt für fast alle Lebensbereiche Regeln und Obergrenzen. Dies musste jetzt auch ein betagter Pilzesammler aus der Schweiz erfahren.

weiterlesen...
Einbrecher stehlen Goldschatz im Millionenwert aus Museum
Aus aller Welt

Für das römisch-keltische Museum war der Goldschatz das prunkvolle Aushängeschild - nun sind die 450 Münzen weg. Einbrecher haben den zwei Jahrtausende alten Schatz aus Manching komplett gestohlen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Offizieller Spatenstich für den DonauTower
Aktuelles aus der Region 10

Heute war der offizielle Spatenstich für den DonauTower

weiterlesen...
Eröffnung des Ingolstädter Krippenwegs
Aktuelles aus der Region 10

Heute war die offizielle Eröffnung des Ingolstädter Krippenwegs

weiterlesen...
Eröffnung der Eisarena am Paradeplatz
Aktuelles aus der Region 10

Offizielle Eröffnung der Eisarena am Paradeplatz

weiterlesen...