13. August 2020 / Aktuelles aus der Wirtschaft

Media Markt Saturn will bis zu 3500 Stellen abbauen

Der Konzern plant eine Neuausrichtung

Mediamarkt,saturn,stellenabbau,

Der Aufsichtsrat des Elektronikhändlers Ceconomy hat der Neuausrichtung des Konzerns zugestimmt. Die Strukturen des Unternehmens mit seinen Ketten Media Markt und Saturn sollen nun vereinheitlicht werden.
 
Der Aufsichtsrat von Ceconomy hat einer Neuausrichtung des Elektronikhändlers zugestimmt. Die Strukturen des Konzerns mit seinen Ketten Media Markt und Saturn sollen vereinheitlicht werden, wie das Kontrollgremium am Dienstag entschied. Damit verbunden ist der Abbau von bis zu 3500 Stellen - vorwiegend im europäischen Ausland. Zudem sollen bis zu 14 Läden geschlossen werden.
 
Im Mittelpunkt der Neuorganisation stünden über alle Länder hinweg einheitliche Führungsstrukturen und standardisierte Prozesse und Abläufe, teilte der SDax-Konzern mit. Ceconomy wurde bislang sehr dezentral geführt.
 
Die Neuerungen gelten für die Verwaltungsfunktionen in den Landesgesellschaften ebenso wie für die Organisation der Märkte, hieß es. Dadurch verspricht sich das Management eine höhere Effizienz und niedrigere Kosten. Auch in den Märkten werde MediaMarktSaturn die Führungsstrukturen europaweit harmonisieren. In jedem der derzeit rund 1000 Läden soll eine Standardorganisation eingeführt werden.

Meistgelesene Artikel

Baggerfahrer entdeckt in Schaufel totes Baby
Aus aller Welt

Ein Baggerfahrer hat in Baden-Württemberg einen schrecklichen Fund gemacht. Zunächst dachte der Mann, es befände sich eine Puppe in seiner Schaufel.

weiterlesen...
Zugunfall: Mann will Hund retten, doch beide sterben
Aus aller Welt

Beim Sonntagsspaziergang eines Paars reißt sich der Hund los und läuft auf die Gleise. Der Mann will das Tier vor dem herannahenden Zug in Sicherheit bringen - die Rettungsaktion endet tödlich.

weiterlesen...
Polizei: Größter Kokainschmugglerring Europas zerschlagen
Aus aller Welt

Die Ermittlungen liefen jahrelang, dann schlug die Polizei gegen eine internationale Rauschgiftbande zu. Viele Verdächtige wurden verhaftet, Geld und Drogen in großen Mengen sichergestellt.

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Neue Details zum Tod der Kamerafrau bei Baldwin-Film
Aus aller Welt

Der Tod der Kamerafrau Halyna Hutchins bei den Dreharbeiten zu einem Western hat weltweit Entsetzen ausgelöst. Jetzt kommen weitere Hintergründe des Vorfalls ans Licht.

weiterlesen...
Tödliche Gewalt: Anklage wirft Pflegekraft Heimtücke vor
Aus aller Welt

In einem Heim in Potsdam werden Ende April vier schwer behinderte Menschen getötet. Jetzt beginnt der Prozess gegen eine Pflegekraft.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Gender Pay Gap in Ingolstadt besonders groß
Aktuelles aus der Wirtschaft

Unterschied in der Region fast doppelt so groß wie im Bundesdurchschnitt

weiterlesen...
Corona-Folgen für die Arbeitswelt
Aktuelles aus der Wirtschaft

AOK-Initiative für Arbeitgeber

weiterlesen...