4. Januar 2024 / Kinder und Jugend

Büchereizeit

Die Büchereizeit startet ins neue Jahr

Bücher, Kinder, Ingolstadt, Büchereizeit, Stadtbücherei

Die „Büchereizeit“ startet ins neue Jahr

In der „Büchereizeit“ wird am Mittwoch, 10. Januar, in der Stadtteilbücherei Südwest und am Donnerstag, 11. Januar, in der Stadtbücherei im Herzogskasten jeweils um 15 Uhr das Bilderbuchkino ‚Willy Werkel – Buffa will helfen‘ vorgelesen. Im Anschluss wird gemeinsam etwas Kleines gebastelt, das die Kinder dann mit nach Hause nehmen können.

Willy Werkel muss in die Stadt und lässt seinen Hund Buffa allein zu Hause. Nach einiger Zeit wird es Buffa langweilig und er sucht sich eine Beschäftigung. Er erinnert sich, was sein Herrchen immer so macht. Also holt er Feuerholz für den Kamin, wäscht das dreckige Geschirr ab und macht das Bett. Als er fertig ist, freut er sich über sein Werk und wartet gespannt auf sein Herrchen. Doch ob Willy Werkel sich über eine geflutete Küche, zerfledderte Kissen und dreckige Fußspuren freuen wird? Wer wissen will, wie die Geschichte endet, muss zu dieser Veranstaltung kommen.

„Büchereizeit“ ist die Veranstaltung für Kinder ab 4 Jahren, gerne auch in Begleitung von Eltern und Geschwistern. Eine Anmeldung in der Stadtteilbücherei Südwest (Tel. 0841 /305-2824) und in der Stadtbücherei im Herzogskasten (Tel. 0841/305-3839) möglich. Die Veranstaltung dauert 30 Minuten und der Eintritt ist frei.

Pressemitteilung: Stadt Ingolstadt
Foto: Stadt Ingolstadt/Roessle

Meistgelesene Artikel

Lage zugespitzt: Menschen aus überfluteten Häusern gerettet
Aus aller Welt

Einige Flüsse in Bayern und Baden-Württemberg sind bereits über die Ufer getreten. Das Schlimmste könnte erst noch kommen.

weiterlesen...
Feuerwehrmann stirbt in den Fluten
Aus aller Welt

Das Hochwasser in Bayern hat ein erstes Todesopfer gefordert: Ein Helfer starb bei dem Versuch eine Familie zu retten.

weiterlesen...
Mann sticht auf Menschen ein - politisches Motiv?
Aus aller Welt

In der Mannheimer Innenstadt greift ein Mann mehrere Menschen mit einem Messer an. Zu den Verletzten gehört auch Michael Stürzenberger, führender Kopf der Bewegung Pax Europa. Ein Polizist schwebt in Lebensgefahr.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Junge Anatomie
Kinder und Jugend

„Wenn die Dinge sprechen könnten…“

weiterlesen...
Auf den Spuren der Marieluise Fleißer
Kinder und Jugend

Kinderprogramm im Stadtmuseum

weiterlesen...
Museumspädagogik für Kinder
Kinder und Jugend

„Die Welt ist rund und kunterbunt“

weiterlesen...