11. April 2023 / Aktuelles aus der Region 10

Art of Start – Von der Kunst eine Unternehmerin zu sein

Medienmitteilung Brigk

Gemeinsam mit dem Center of Entrepreneurship der Technischen Hochschule und in Kooperation mit der Katholischen Universität Ingolstadt-Eichstätt hat das
brigk das Programm „Art of Start – Von der Kunst eine Unternehmerin zu sein“ ins Leben gerufen. Das Projekt verfolgt das übergeordnete Ziel, das Entrepreneurial Mindset von Frauen zu stärken. Art of Start vernetzt weiblicher Akteure aus der akademischen Welt, der Industrie und des Gründertums mit Studentinnen und schafft somit eine regionale Plattform für weibliche Gründerinnen.

Immer mehr Frauen gründen Startups. Der Anteil der Gründerinnen steigt seit Jahren – allerdings nur sehr langsam. Mittlerweile ist immerhin jede*r fünfte Startup-Gründer*in eine Frau. Mit 20,3 % aller Startup Gründungen bleiben Frauen nach wie vor stark unterrepräsentiert. Das Programm „Art of Start – Von der Kunst eine Unternehmerin zu sein“ setzt genau dort an. Es soll Frauen eine Bühne geben und sie konkret in ihrer Unternehmung unterstützen. Bilateraler Austausch und ein gemeinsamer Gestaltungsworkshop sollen helfen, Berührungsängste zu dem eigenen Vorhaben abzubauen und Identifikationen mit weiblichen
Rolemodels zu schaffen.

Am Samstag, 01.04.2023 war es dann soweit: Zahlreiche wunderbare Frauen sind im brigk Makerspace zusammen gekommen, um gemeinsam etwas zu erschaffen.
Weibliche Akteure aus der akademischen Welt, der Industrie, des Gründertums und Studentinnen sind sich auf Augenhöhe begegnet und haben zusammen die Kunst des Startens erlebt.
Gemäß dem brigk-Motto Nach einer Vorstellungsrunde ging es in Kleingruppen ans #machen. Jedes Team hatte die Möglichkeit, ohne jegliche Vorgaben einen Buchstaben des Slogans ART OF START zu gestalten. Das Faszinierende daran: Trotz des identischen Ausgangswertes und den gleichen zur Verfügung gestellten Materialien, waren zehn individuell gestaltete Buchstaben das Ergebnis. Jeder auf seine Weise einzigartig - und doch ergaben die Buchstaben am Ende ein stimmiges Gesamtkonzept. Diese Erfahrung hat einmal mehr deutlich gemacht, dass jede Frau ebenfalls einzigartig ist und ihre individuellen Fähigkeiten in eine Gruppe einbringen kann, um gemeinsam etwas Großartiges zu schaffen.

Die Teilnehmerinnen des Workshops wurden portraitiert und bei ihrer Arbeit im Workshop fotografisch begleitet. Die Ergebnisse werden bei einer öffentlichen Vernissage im brigk Wasserturm im Rahmen von unserem STROMAUFWÄRTS Gründerfestival am Donnerstag, 11. Mai 2023 ausgestellt. Ergänzt werden die Fotos von Postern mit Daten und Fakten rund um #brigk
www.brigk.digital
das Thema Female Leadership, wissenschaftlich aufbereitet von Madlen Schwing, Doktorandin an der Katholischen Universität Ingolstadt Eichstätt und Unterstützerin dieses Projekts. Neben dieser Ausstellung wird es außerdem ein Rahmenprogramm geben. Wir freuen uns auf Beiträge von Ingolstadts Bürgermeistern Frau Dr. Dorothea Deneke-Stoll sowie Alev Conoglu, CEO und Founder von Female Tech Leaders. Für Speisen und Getränke ist selbstverständlich gesorgt. Art of Start ist der Startschuss für die Bildung einer regionalen Gründerinnen- Community, die auch im Nachgang weiter aktiv bespielt werden soll.

Tickets für die Ausstellung sowie das Gründerfestival STROMAUFWÄRTS gibt es unter:
https://stromaufwaerts2023.eventbrite.de
Mehr zum Programm gibt es unter:

https://www.stromaufwaertsfestival.de

 

Dr. Franz Glatz – Geschäftsführer brigk
„Art of Start – Von der Kunst eine Unternehmerin zu sein ist ein völlig neues Konzept, dass es
so vorher in der Region 10 noch nicht gegeben hat. Wir sind stolz, gemeinsam mit dem Center
of Entrepreneurship der Technischen Hochschule jungen Frauen eine Bühne zu bieten. Wir
erhoffen uns davon natürlich, dass wir viele Studentinnen auch in Zukunft auf ihrem
unternehmerischen Weg begleiten und unterstützen zu können. Darüber hinaus beweist dieses
Programm einmal mehr unsere gute Zusammenarbeit mit den beiden ansässigen Hochschulen
und den Unternehmen in der Region.“

Meistgelesene Artikel

Weitere Artikel derselben Kategorie

All you need is Love
Aktuelles aus der Region 10

Eine Stadtführung mit viel Liebe

weiterlesen...
10-jähriges Jubiläum des KundenServiceCenters der Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG
Aktuelles aus der Region 10

Am 3. Juni feierte das 2010 gegründete KundenServiceCenter der Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG sein zehnjähriges Bestehen

weiterlesen...