18. August 2017 / Aktuelles aus der Wirtschaft

Energetisch optimieren statt inspizieren

RGS führt ENERGETISCHE INSPEKTION NACH §12 ENEV durch

Energetisch optimieren statt inspizieren

Seit 2007 verpflichtet die Energieeinsparverordnung EnEV die Betreiber von Gebäuden eine energetische Inspektion durchführen zu lassen. Voraussetzung dafür ist eine Klimaanlage mit mehr als 12kW Kälteleistung, welche älter als 10 Jahre ist.

  • Wie  G U T  kennen Sie Ihre RLT-Anlage?
  • Wie  E F F I Z I E N T  ist Ihre RLT-Anlage tatsächlich?
  • Mit wieviel  E N E R G I E  stellt Ihre RLT-Anlage, wieviel Kälte für die Raumkühlung bereit?
  • Entspricht der Betrieb Ihrer RTL-Anlagen noch den aktuellen  A N F O R D E R U N G E N ?

Wir aus dem Hause RGS bieten Ihnen nicht nur eine Energetische Inspektion nach der DIN SPEC 15240, sondern optimiert auf Wunsch Ihre kostenintensive Anlage. Auf Basis unserer jahrelangen Erfahrung empfehlen wir Ihnen nicht nur die vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Klimaanlagen zu betrachten, sondern auch die RLT-Anlagen ohne Kühlung, da bei diesen ebenfalls ein großes Energieeinsparpotenzial besteht.

Lassen Sie sich von unseren fachkundigen Mitarbeitern zu allen Themen rund um Ihr Gebäude beraten.

https://www.dein-ingolstadt.de/technische-installation/rgs-technischer-service-gmbh

Meistgelesene Artikel

Offizieller Spatenstich für den DonauTower
Aktuelles aus der Region 10

Heute war der offizielle Spatenstich für den DonauTower

weiterlesen...
Die Eisarena ist zurück!
Aktuelles aus der Region 10

Eislaufen vor historischer Kulisse nach zwei Jahren Zwangspause endlich wieder zurück!

weiterlesen...
Zu viele Pilze gesammelt - Bußgeld für 80-Jährigen
Aus aller Welt

In Deutschland gibt für fast alle Lebensbereiche Regeln und Obergrenzen. Dies musste jetzt auch ein betagter Pilzesammler aus der Schweiz erfahren.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie