27. November 2020 / Aktuelles aus der Region 10

Dreister Dieb schleicht sich in Einfamilienhaus

– Kriminalpolizei bittet um Hinweise

Wie jetzt bekannt wurde, kam es bereits am Mittwoch, den 18.11.2020 zu einem Einschleichdiebstahl in ein Einfamilienhaus in der Fuggerstraße in Ingolstadt.

Zwischen 19:00 Uhr und 21:45 Uhr schlich sich ein bisher unbekannter Täter über die nur angelehnte Terrassentüre ins Haus. Zuvor hatte er vermutlich einen Zaun des Grundstücks überstiegen. Nach dem Eindringen durchsuchte der Täter mehrere Räume und entwendete Schmuck und Bargeld im Wert eines mittleren vierstelligen Betrages. Dass die Hauseigentümer zum Zeitpunkt des Diebstahls im Wohnzimmer vor dem Fernseher saßen, störte den Dieb nicht. Verlassen hat der Täter das Anwesen sehr wahrscheinlich über die Haustüre.

Die Kriminalpolizei Ingolstadt bittet mögliche Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen im Zusammenhang mit dem geschilderten Diebstahl gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 0841/9343-0 zu melden.

Die Polizei gibt generell folgende Tipps, um sich vor Einbrechern zu schützen: 

- Schließen Sie unbedingt Ihre Haustür ab.

- Verschließen Sie immer Fenster, Balkon- und Terrassentüren – „Gekippte Fenster sind offene Fenster!“

- Verstecken Sie Ihren Schlüssel niemals draußen. Einbrecher finden jedes Versteck.

- Wenn Sie Ihren Schlüssel verlieren, wechseln Sie den Schließzylinder baldmöglichst aus.

- Achten Sie auf Fremde in Ihrem Wohnumfeld.

- Informieren Sie bei verdächtigen Beobachtungen sofort die Polizei.

- Geben Sie keinen Hinweise auf Ihre Abwesenheit in sozialen Netzwerken oder auf Ihrem Anrufbeantworter.

Meistgelesene Artikel

Die Eisarena ist zurück!
Aktuelles aus der Region 10

Eislaufen vor historischer Kulisse nach zwei Jahren Zwangspause endlich wieder zurück!

weiterlesen...
Zu viele Pilze gesammelt - Bußgeld für 80-Jährigen
Aus aller Welt

In Deutschland gibt für fast alle Lebensbereiche Regeln und Obergrenzen. Dies musste jetzt auch ein betagter Pilzesammler aus der Schweiz erfahren.

weiterlesen...
Einbrecher stehlen Goldschatz im Millionenwert aus Museum
Aus aller Welt

Für das römisch-keltische Museum war der Goldschatz das prunkvolle Aushängeschild - nun sind die 450 Münzen weg. Einbrecher haben den zwei Jahrtausende alten Schatz aus Manching komplett gestohlen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Eröffnung des Ingolstädter Krippenwegs
Aktuelles aus der Region 10

Heute war die offizielle Eröffnung des Ingolstädter Krippenwegs

weiterlesen...
Eröffnung der Eisarena am Paradeplatz
Aktuelles aus der Region 10

Offizielle Eröffnung der Eisarena am Paradeplatz

weiterlesen...
Eröffnung des Christkindlmarkt
Aktuelles aus der Region 10

Eröffnung des Christkindlmarkt Ingolstadt

weiterlesen...