18. Juli 2022 / Polizeimeldungen

Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Kind (Beendet - Kind ist wieder zu Hause)

13-jährige in Starnberg vermisst (Foto im Artikel)

 

das vermisste Mädchen konnte aufgefunden werden, die Öffentlichkeitsfahndung wird daher widerrufen!

 

Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Kind

STARNBERG. Seit Freitag, 15.07.2022 wird die 13-jährige Sinope Schnierle vermisst.


Die 13-Jährige durfte mit Erlaubnis ihrer Eltern eine Klassenkameradin besuchen. Bei dieser Freundin kam sie aber nie an.

Konkrete Hinwendungsorte sind nicht bekannt, es bestehen lose Kontakte nach Essen und Köln. Das Mädchen wird sich vermutlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln fortbewegen.
Die 13-Jährige wird wie folgt beschrieben: Sie ist etwa 165 cm groß und hat eine schlanke Figur, einen blassen Teint und rotbraune, schulterlange Haare.

Anhaltspunkte für eine Straftat liegen derzeit nicht vor.

Wer Hinweise zum Aufenthaltsort des Mädchens geben kann, wird gebeten, sich umgehend unter der Polizeinotrufnummer 110 zu melden. Weitere sachdienliche Hinweise werden von der Polizeiinspektion Starnberg, Tel. 08151/364-0, entgegen genommen.

Meistgelesene Artikel

Party im offenen Doppeldeckerbus: Mann prallt gegen Brücke
Aus aller Welt

Schwerer Unfall in Bayern: Ein Mann steht während der Fahrt mit dem Doppeldeckerbus von seinem Sitz auf - und wird von der niedrigen Brücke erfasst.

weiterlesen...