9. Dezember 2020 / Kinder und Jugend

Angebote des Bürgerhauses für Kinder und Familien

Schnitzeljagd zum Tag der Kinderrechte

Aktuell müssen aus Gründen der Hygieneschutzmaßnahmen viele Präsenzveranstaltungen im Bürgerhaus ausfallen. Trotzdem findet ein vielfältiges Angebot statt – auch für Familien mit Kindern.

Pünktlich zum ersten Dezember ist der Online Adventskalender auf dem Kinderportal www.kidnetting.de gestartet. Hier versteckt sich hinter jedem Türchen täglich beispielsweise eine Bastelidee oder ein Rätsel.

Anlässlich des „Tags der Kinderrechte“ haben Amnesty International und das Bürgerhaus eine virtuelle Schnitzeljagd gestaltet. Um mehr über dieses spannende Thema zu erfahren, gibt es zusätzlich noch ein kurzes Stopmotionvideo. Außerdem haben Oberbürgermeister Dr. Christian Scharpf und die beiden Bürgermeisterinnen Dr. Dorothea Deneke-Stoll und Petra Kleine Fragen zum Thema Kinderrechte beantwortet.

Wer den deutschlandweiten Vorlesetag verpasst hat oder sich etwas vorlesen lassen möchte, wird auf dem YouTube Kanal des Bürgerhauses fündig.
Online bietet das Bürgerhaus auch ein künstlerisches Programm. So gibt es in Kooperation mit dem Projekt „Mensch in Bewegung“ der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt für Kinder ab 10 Jahren die Möglichkeit bei der Aktion „Befreie den Künstler in dir!” an einer Online-Kunstakademie teilzunehmen.
Schließlich können im Rahmen einer „Kunst-to-go“-bereits gepackte Basteltüten am Schaufenster des Bürgerhauses Alte Post (Kreuzstraße 12) abgeholt werden. Zwar ist dieses Angebot begrenzt, aber es sind bereits weitere Aktionen (z.B. zu Fasching oder Ostern) in Vorbereitung.
Die entsprechenden Links zu den Aktionen sind www.kidnetting.de (Kinderportal der Stadt Ingolstadt) und www.ingolstadt.de/buergerhaus zu entnehmen.

Das könnte Dich auch interessieren:

Kinderatelier im Museum für Konkrete Kunst
Kinder und Jugend

Kinder zwischen fünf und zehn Jahren sind am Samstag, 24. August, um 10 Uhr eingeladen

weiterlesen...