3. Februar 2022 / Gesundheit

AOK-Selbstverwaltung diskutiert mit Bundestagsabgeordneten

AOK BAYERN

AOK-Selbstverwaltung diskutiert mit Bundestagsabgeordneten 

Am 31. Januar fand eine Gesprächsrunde zwischen der Selbstverwaltung der AOK Direktion Ingolstadt und dem Bundestagsabgeordneten Andreas Mehltretter statt. In konstruktiven Gesprächen wurden über verschiedene gesundheitspolitische Themen diskutiert, Schwerpunkt war die Versorgungsstruktur in der Region 10.

 


Bildunterschrift:v.l. Ewald Kommer (Beirat- und Verwaltungsratsmitglied der AOK Bayern), Stefan Reindl (AOK-Beiratsvorsitzender), Ulrich Resch (AOK-Direktor), Andreas Mehltretter (Bundestagesabgeordneter), Christian De Lapuete (AOK-Beiratsvorsitzender)

Urhebervermerk: © Miriam Hofbeck

Meistgelesene Artikel

Suchmaßnahmen nach Leichenfund - Leichnam eines Vorschulkindes aus Donau geborgen
Polizeimeldungen

Für den heutigen Montag sind wieder Suchmaßnahmen auf und in der Donau geplant

weiterlesen...
Ingolstädter Unternehmer vergeht sich an Praktikantin
Polizeimeldungen

Der Unternehmer befindet sich seither in einer bayerischen Justizvollzugsanstalt.

weiterlesen...
Heute ist Freinacht
Aktuelles aus der Region 10

......aber nicht alle Scherze sind erlaubt

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Open Air Ackerschule in Eichstätt
Gesundheit

Unterricht im Freien mit der GemüseAckerdemie

weiterlesen...