3. Februar 2022 / Gesundheit

AOK-Selbstverwaltung diskutiert mit Bundestagsabgeordneten

AOK BAYERN

AOK-Selbstverwaltung diskutiert mit Bundestagsabgeordneten 

Am 31. Januar fand eine Gesprächsrunde zwischen der Selbstverwaltung der AOK Direktion Ingolstadt und dem Bundestagsabgeordneten Andreas Mehltretter statt. In konstruktiven Gesprächen wurden über verschiedene gesundheitspolitische Themen diskutiert, Schwerpunkt war die Versorgungsstruktur in der Region 10.

 


Bildunterschrift:v.l. Ewald Kommer (Beirat- und Verwaltungsratsmitglied der AOK Bayern), Stefan Reindl (AOK-Beiratsvorsitzender), Ulrich Resch (AOK-Direktor), Andreas Mehltretter (Bundestagesabgeordneter), Christian De Lapuete (AOK-Beiratsvorsitzender)

Urhebervermerk: © Miriam Hofbeck

Meistgelesene Artikel

Grüner Komet kommt Erde näher und erscheint am Nachthimmel
Aus aller Welt

Nur alle 50.000 Jahre zieht der Komet nah an unserem Planeten vorbei. Jetzt ist es wieder soweit.

weiterlesen...
Großeinsatz: Betrunkener Mann bedroht seine Familie
Aus aller Welt

Ein agressiver und betrunkener Mann droht, auf seine Frau und Familienangehörige mit einer Machete loszugehen. Die Polizei und Spezialeinsatzkräfte rücken an.

weiterlesen...
17-Jähriger soll jüngere Schwester getötet haben
Aus aller Welt

Kerzen und Blumen sind vor dem Haus abgelegt, in dem sich am Freitag ein grausames Verbrechen abgespielt hat: Ein 17-Jähriger aus Franken soll seine Schwester getötet und seine Mutter schwer verletzt haben.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Open Air Ackerschule in Eichstätt
Gesundheit

Unterricht im Freien mit der GemüseAckerdemie

weiterlesen...