19. Oktober 2022 / Aus aller Welt

23-Jährige schwimmt Westküste Großbritanniens entlang

Dreieinhalb Monate lang war sie unterwegs: Eine junge Schwimmerin hat in Großbritannien einen Rekord aufgestellt.

Jasmine Harrison ist die gesamte Westküste Großbritanniens von Cornwall bis an die Nordostspitze Schottlands entlang geschwommen.

Eine 23-jährige Britin ist die gesamte Westküste Großbritanniens von Cornwall bis an die Nordostspitze Schottlands entlang geschwommen.

«Von dem Moment an, als ich zum ersten Mal ins Wasser abgetaucht bin, bis ich wieder an Land kam, war es eine wirklich unglaubliche Erfahrung», sagte Jasmine Harrison, nachdem sie am Dienstag im schottischen John O'Groats ihr mehr als dreieinhalb Monate langes Abenteuer beendet hatte. Sie ist die erste Frau, die schwimmend die Strecke von Land's End in Cornwall bis John O'Groats in Schottland zurückgelegt hat. Die Schwimmerin aus der Grafschaft North Yorkshire hält neben dem neuen Rekord auch den Rekord der jüngsten Frau, die je allein über den Atlantik gerudert ist.

Anfang Juli war Harrison gestartet. In etlichen stundenlangen Etappen - die längste davon zwölf Stunden lang - legte sie schwimmend die fast 1500 Kilometer lange Strecke zurück und begegnete dabei Walen, Delfinen, Robben und zu ihrem Leidwesen auch der ein oder anderen Qualle. Zwischenzeitlich geriet sie sogar unabsichtlich in eine große Militärübung. Neben vielen einzigartigen Erfahrungen sei das Projekt zwischenzeitlich auch körperlich und mental belastend gewesen, sagte die 23-Jährige - aber auch «unglaublich bereichernd». Neben ihrer normalen Ernährung hätten «viele Schokoriegel» geholfen, sie am Schwimmen zu halten.


Bildnachweis: © Simon Price/Firstpix/PA Media/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Umgestaltung der Schlosslände
Aktuelles aus der Region 10

Geplante Trassenführung der Schlosslände wird in Echtgröße abgesteckt

weiterlesen...
Erpresser wollten Millionen von Schumacher-Familie
Aus aller Welt

Bekannt war bereits, dass zwei Männer wegen versuchter Prominenten-Erpressung in Untersuchungshaft sitzen. Nun gibt die Staatsanwaltschaft bekannt, wen die mutmaßlichen Täter im Visier hatten.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Auto rast in Pariser Restaurant - Ein Toter und Verletzte
Aus aller Welt

In einem Pariser Restaurant sitzen Menschen gerade beim Abendessen, als ein Auto in die Außenterrasse kracht. Ein Mensch stirbt und es gibt Schwerverletzte. Die Polizei geht von einem Unfall aus.

weiterlesen...
RKI: Zahl akuter Atemwegserkrankungen gesunken
Aus aller Welt

Das RKI meldet einen Rückgang an akuten Atemwegserkrankungen. Die Zahl der Corona-Infektionen allerdings steigt weiterhin leicht.

weiterlesen...
Star-Köchin Naomi Pomeroy in den USA gestorben
Aus aller Welt

Ob im Fernsehen oder in der Restaurantküche: Naomi Pomeroy wurde in den USA für ihre kulinarischen Kreationen gefeiert. Jetzt kam sie bei einem Wassersport-Unfall ums Leben.

weiterlesen...