18. Januar 2021 / Aktuelles aus der Region 10

Vorsicht: Neue Betrugsmasche per Telefon

Die AOK Ingolstadt warnt vorbetrügerischen Anrufern

Die AOK Ingolstadt warnt vorbetrügerischen Anrufern. Sie geben sich als AOK-Mitarbeiter aus und versuchen an die Bankdaten ihrer Gesprächspartner zu kommen.

Die aktuelle Masche richtet sich an ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger. Die Anrufer versprechen einen dreistelligen Euro-Betrag, der wegen angeblich zu viel gezahlter Beiträge zur Betriebsrente zurückerstattet werden soll. Durch geschickte Gesprächsführung sollen Versicherte überredet werden, ihre Bankverbindung preiszugeben. „Generell gilt, dass die AOK Bankverbindungsdaten nie telefonisch abfragt, sondern dies stets auf schriftlichem Wege oder im persönlichen Kontakt geschieht“, so Ulrich Resch, Direktor von der AOK in Ingolstadt.

Bestehen Zweifel, ob Anrufer tatsächlich von der AOK Bayern sind, hilft eine einfache Regel. „Erfragen Sie den Vor- und Nachnamen des Gesprächspartners und rufen Sie selbst unter der Ihnen bekannten Rufnummer bei der AOK an“, rät Resch. AOK-Mitarbeiterinnen und –Mitarbeiter werden dafür stets Verständnis haben.

Meistgelesene Artikel

Tatort Supermarkt: Mann sticht auf Vierjährige ein
Aus aller Welt

Der Einkauf einer Mutter und ihrer Tochter endet dramatisch. Die Vierjährige wird in einem Supermarkt niedergestochen und muss operiert werden. Der Tatverdächtige ist für die beiden ein Unbekannter.

weiterlesen...
Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte - Das Geschäftsjahr 2023
Aktuelles aus der Wirtschaft

Die Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG blickt zurück auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2023 mit solidem Wachstum und gutem Ergebnis

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neues Vorstandsmitglied in der Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG
Aktuelles aus der Region 10

Ab 1. Mai 2024 wird Helmut Kundinger als neues Vorstandsmitglied der Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG tätig sein.

weiterlesen...
Benefizkonzert des Polizeiorchesters Bayern
Aktuelles aus der Region 10

Erlöse des Benefizkonzerts mit dem Titel „International und emotional“ kommen dem Familiennachsorgeverein ELISA e.V. zu Gute

weiterlesen...