11. Dezember 2023 / Aktuelles aus der Region 10

Tödlicher Badeunfall in einem Ingolstädter Hallenbad

46-Jähriger beim Schwimmen verstorben

Tödlicher Badeunfall in einem Ingolstädter Hallenbad
46-Jähriger beim Schwimmen verstorben 

Am Vormittag des gestrigen Samstags, 09.12.2023, kam es in einem Ingolstädter Hallenbad zu einem tödlichen Badeunfall.

Ein 46-jähriger Ingolstädter wurde gegen 10:30 Uhr von anderen Badegästen bewusstlos im Schwimmbecken aufgefunden. Nachdem er aus dem Wasser geholt worden war, begann man sofort mit Erste-Hilfe-Maßnahmen. Der Rettungsdienst brachte ihn unter laufender Reanimation in ein Krankenhaus, wo er trotz intensiver Bemühungen verstarb.  

Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Meistgelesene Artikel

Entsetzen nach tödlichem Messerangriff von Jugendlichen
Aus aller Welt

Die Opfer suchten Schutz vor dem Krieg, die mutmaßlichen Täter sind fast noch Kinder: Nach einem tödlichen Messerangriff in Oberhausen steht die Mordkommission vor vielen ungelösten Fragen.

weiterlesen...
Stadtführung: Scherbelbergbunker
Aktuelles aus der Region 10

Eine empfehlenswerte Führung durch die Geschichte Ingolstadts

weiterlesen...
Innovatives Wohnkonzept für Betreutes Wohnen
Aktuelles aus der Region 10

NOVION gestaltet die Zukunft der Region 10

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie