8. Dezember 2020 / Aktuelles aus der Region 10

#gamINGforcharity Spenden-Projekt

soziales Projekt : Hilfe für Obdachlose in Ingolstadt

#gamINGforcharity
Fortnite, FIFA und Call of Duty. Diese Spiele zocken wir seit vielen Jahren.
Wir sind vier Studenten der Technischen Hochschule in Ingolstadt, aber kennen uns schon deutlich länger.
Eine Sache verbindet uns gleichermaßen: Das Zocken. Wir haben uns vor über 6 Jahren durch das Gaming kennengelernt und daraus ist eine tiefe Freundschaft entstanden.

So kamen wir auch auf die Idee. Wir alberten herum und stellten uns die Frage: Wie cool wäre es, wenn wir einfach ein FIFA Turnier ins Leben rufen und uns das als soziales Projekt für unser Studium angerechnet wird. Gesagt getan, dachten wir uns zu diesem Zeitpunkt und arbeiteten ein Konzept aus, wie wir unser Hobby und ein soziales Projekt verknüpfen können. Nach kurzem Überlegen kam uns die zündende Idee:
Jede Mittagspause, wenn wir durch die Stadt laufen, sehen wir so viele Obdachlose, für die das Leben seit Corona um einiges schwerer wurde.
Diesen wollten wir ab sofort helfen.

Ab diesem Moment wurde aus einer Idee ein Projekt mit Hands-on-Mentalität. Wir starteten damit, uns bei der Straßenambulanz St. Franziskus persönlich vorzustellen und begannen eine Kooperation mit Bruder Martin und seinem Team. Der erste Schritt war getan. Ab dann stand unser endgültiges Konzept.

Wir riefen unseren Instagram Account gamINGforcharitythi ins Leben, um auf das Problem von Obdachlosigkeit in Ingolstadt hinzuweisen und die Einwohner zu informieren. Aktuell sind wir dabei, Sponsoren für unser FIFA 21 Turnier zu finden, um die ersten Plätze mit attraktiven Preisen zu versorgen.

Dieses Turnier findet Anfang Februar 2021 statt und hat den Zweck junge Menschen mehr für das Thema Obdachlosigkeit zu sensibilisieren. Zusätzlich gehen 100% der Startgebühren als Spende an die Straßenambulanz. Weitere Schritte, die wir demnächst einleiten, sind ein Spendenaufruf am 06.12.2020 von Kleidung für Jugendliche und junge Erwachsene sowie eine Crowdfunding Kampagne zur finanziellen Unterstützung der Straßenambulanz.

Die Kleidung werden wir persönlich und unter Einhaltung aller Corona-Hygieneauflagen einsammeln und an den Weihnachtsfeiertagen an Bruder Martin und sein Team übergeben.

Falls Sie Interesse haben, uns und die Straßenambulanz mit Geldoder Kleidungsspenden zu unterstützen, kontaktieren Sie uns über

Instagram (gamINGforcharitythi) oder per E-Mail unter: gamingforcharitythi@gmail.com 

Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung von euch!

#gamINGforcharity
Euer gamINGforcharity Team

Meistgelesene Artikel

Die Eisarena ist zurück!
Aktuelles aus der Region 10

Eislaufen vor historischer Kulisse nach zwei Jahren Zwangspause endlich wieder zurück!

weiterlesen...
Zu viele Pilze gesammelt - Bußgeld für 80-Jährigen
Aus aller Welt

In Deutschland gibt für fast alle Lebensbereiche Regeln und Obergrenzen. Dies musste jetzt auch ein betagter Pilzesammler aus der Schweiz erfahren.

weiterlesen...
Einbrecher stehlen Goldschatz im Millionenwert aus Museum
Aus aller Welt

Für das römisch-keltische Museum war der Goldschatz das prunkvolle Aushängeschild - nun sind die 450 Münzen weg. Einbrecher haben den zwei Jahrtausende alten Schatz aus Manching komplett gestohlen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Eröffnung der Eisarena am Paradeplatz
Aktuelles aus der Region 10

Offizielle Eröffnung der Eisarena am Paradeplatz

weiterlesen...
Eröffnung des Christkindlmarkt
Aktuelles aus der Region 10

Eröffnung des Christkindlmarkt Ingolstadt

weiterlesen...
Die Eisarena ist zurück!
Aktuelles aus der Region 10

Eislaufen vor historischer Kulisse nach zwei Jahren Zwangspause endlich wieder zurück!

weiterlesen...