29. Oktober 2021 / Aktuelles aus der Region 10

AOK-Mitarbeiter spenden

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ingolstädter AOK spenden für Hollerhaus ProBegleitung

AOK-Mitarbeiter spenden

Für einen guten Zweck spendeten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ingolstädter AOK. Diesmal ging die Spende an Hollerhaus ProBegleitung. Pro Begleitung kümmert sich um Assistenz, Unterstützung, Betreuung und Begleitung von Menschen mit Behinderung. Dabei sollen Formen bevorzugt werden die den individuellen Bedürfnissen der einzelnen am meisten entsprechen also einen personenzentrierten Fokus haben. 

AOK-Personalratsvorsitzender Wolfgang Kawan konnte dem Geschäftsführer von Hollerhaus ProBegleitung Roman Schiele, jetzt einen Scheck in Höhe von 1.000,00 Euro überreichen, den er freudig entgegennahm. Herr Schiele bedankte sich herzlich für das Geldgeschenk. Er wünscht sich, dass es mehr solche „Unterstützer“ für Hollerhaus ProBegleitung gäbe. Weitere Infos findet man unter www.hollerhaus-in.de

Meistgelesene Artikel

Ingolstädter Unternehmer vergeht sich an Praktikantin
Polizeimeldungen

Der Unternehmer befindet sich seither in einer bayerischen Justizvollzugsanstalt.

weiterlesen...
Heute ist Freinacht
Aktuelles aus der Region 10

......aber nicht alle Scherze sind erlaubt

weiterlesen...
Extreme Unwetter befürchtet - Vorboten bereits in NRW
Aus aller Welt

Extremes Unwetter mit Orkanböen, Starkregen, Hagel und Gewitter bahnt sich an. Am Freitag kann der Aufenthalt im Freien lebensgefährlich werden. Einen Vorgeschmack erlebte NRW schon am Donnerstag.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Eine zukunftsfähige Krankenhausversorgung geht uns alle an
Aktuelles aus der Region 10

Wir befinden uns mitten in einem Strukturwandel in der Krankenhauslandschaft

weiterlesen...
Noch einmal den FC Bayern spielen sehen
Aktuelles aus der Region 10

Malteser erfüllen Sterbendem besonderen Herzenswunsch

weiterlesen...
Mit dem Rad zur Arbeit 2022
Aktuelles aus der Region 10

Möglichst viele Kilometer mit dem Rad

weiterlesen...