International Short Film Festival Ingolstadt

Vom 29. März Bis 6. April holt 20minmax 2019 zum inzwischen 13. Mal die Welt des Kurzfilms nach Ingolstadt. Aus über 2500 Einreichungen weltweit – von Neuseeland bis Jordanien - werden die Besten der Besten gezeigt.

Und das Highlight der letzten Festivaljahre kommt wieder: „A Wall is a Screen“, der cineastische Stadtrundgang, startet am Samstag, dem 30. März um 20:15 Uhr vor dem Stadttheater. Bei jedem Wetter!

Am Tag davor, am Freitag, 29. März, beginnt die 13. Ausgabe des Internationalen Kurzfilmfestivals 20minmx um 20:00 Uhr in der Werkstattbühne des Stadttheaters mit dem Süd-Preis für den besten Film aus dem Süden Deutschlands. Das Publikum wählt aus fünf Kurzfilmen den Preisträger des „Southern Film Award“. Im Anschluss zeigt ein Sneak Preview Highlights der Festivalwoche. Und ab dann dreht sich in Ingolstadt acht Tage lang alles um Kurzfilme, im KAP94, im MKK, im Audi Programmkino und in der Werkstattbühne. Viele internationale Gäste reisen an, um die Aufführung ihrer Filme mitzuerleben und freuen sich auf das Ingolstädter Publikum.

Höhepunkt und Abschluss ist die Preisverleihung im Kulturzentrum neun mit allen preisgekrönten Filmen und zahlreichen internationalen Gästen.

Infos und Tickets unter 20minmax.com

Teile diesen Artikel: