3. Dezember 2023 / Aus aller Welt

Vor diesen Krankheiten haben die Deutschen am meisten Angst

Vor einem Herzinfarkt fürchten sich 38 Prozent der befragten Deutschen. Auch ein Schlaganfall bereiten vielen Menschen Sorge. Doch zwei andere Erkrankungen lösen besonders häufig Angst aus.

Viele Menschen haben Angst vor einer Demenz-Erkrankung. Regelmäßige Aktivitäten wie Gesellschaftsspiele unterstützen Menschen mit Demenz dabei, ihre Selbstständigkeit zu bewahren.

Krebs und Demenz sind laut einer Umfrage weiter die Krankheiten, vor denen sich die meisten Menschen in Deutschland besonders fürchten - aber mit abnehmender Tendenz. 65 Prozent haben nach eigenen Angaben am meisten Angst vor einer Krebserkrankung, wie die Umfrage im Auftrag der Krankenkasse DAK-Gesundheit ergab. Vor einem Jahr waren es 72 Prozent. Am meisten Sorgen vor Demenz und Alzheimer machen sich nun 45 Prozent, in der Befragung 2022 waren es 55 Prozent gewesen.

Als weitere große Gesundheitsängste folgten ein Unfall mit schweren Verletzungen (42 Prozent), Schlaganfall (41 Prozent) und Herzinfarkt (38 Prozent), wobei die Nennungen ebenfalls niedriger ausfielen als ein Jahr zuvor. Besonders Angst vor einer Corona-Erkrankung haben laut der Umfrage nun 10 Prozent - nach 18 Prozent vor einem Jahr.

Kassenchef Andreas Storm wies darauf hin, dass Ängste vor psychischen Erkrankungen laut der Umfrage bei jungen Erwachsenen am häufigsten seien. Sorgen etwa vor Depressionen und Burnout nannten 27 Prozent aller Befragten, unter den 14- bis 29-Jährigen waren es 48 Prozent. «Junge Menschen dürfen mit ihrer Sorge nicht allein gelassen werden», sagte Storm der Deutschen Presse-Agentur.

Für die jährliche Umfrage befragte das Institut Forsa den Angaben zufolge vom 30. Oktober bis 2. November bundesweit 1003 Menschen ab 14 Jahren.


Bildnachweis: © Sven Hoppe/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Entsetzen nach tödlichem Messerangriff von Jugendlichen
Aus aller Welt

Die Opfer suchten Schutz vor dem Krieg, die mutmaßlichen Täter sind fast noch Kinder: Nach einem tödlichen Messerangriff in Oberhausen steht die Mordkommission vor vielen ungelösten Fragen.

weiterlesen...
Stadtführung: Scherbelbergbunker
Aktuelles aus der Region 10

Eine empfehlenswerte Führung durch die Geschichte Ingolstadts

weiterlesen...
Innovatives Wohnkonzept für Betreutes Wohnen
Aktuelles aus der Region 10

NOVION gestaltet die Zukunft der Region 10

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Schwerer Schneesturm in Kalifornien
Aus aller Welt

Schulen bleiben geschlossen, Tausende sind ohne Strom: Ein heftiger Wintersturm sorgt in Kalifornien für gefährliche Bedingungen.

weiterlesen...
Vogelgrippe erreicht erstmals das antarktische Festland
Aus aller Welt

Wissenschaftler sorgen sich um die Tierwelt der Antarktis, denn der H5N1-Virus hat dort das Festland erreicht. Die Forscher warnen vor einer ökologischen Katastrophe.

weiterlesen...
Wie Schleichkatzen für Luxuskaffee leiden
Aus aller Welt

Kaffeebohnen aus Schleichkatzen-Kot: Noch immer feiern Feinschmecker «Kopi Luwak» als exotische Delikatesse. Aber hinter dem teuren Gebräu verbirgt sich Tierquälerei - die vermeintliche Idylle auf Bali trügt.

weiterlesen...