4. November 2020 / Aktuelles aus der Region 10

Seniorenbüro des Bürgerhauses unterstützt ältere Ingolstädter

Einkaufshilfen, Botengänge zum Arzt oder Besorgungen aus der Apotheke

Die Corona-Pandemie schränkt zunehmend den Alltag der Menschen ein. Vor allem Seniorinnen und Senioren sowie chronisch Kranken wird empfohlen, nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren, große Menschenmengen zu meiden, keine Veranstaltungen zu besuchen und die sozialen Kontakte auf ein Minimum zu beschränken.
Um das Ansteckungsrisiko zu minimieren, werden Hilfsangebote immer wichtiger. Diese sollen unter dem Motto „Wir halten Abstand – aber rücken näher zusammen“ ausgebaut werden. Besonders wichtig sind dabei Einkaufshilfen, Botengänge zum Arzt oder Besorgungen aus der Apotheke. Dabei sollte auch auf den persönlichen Schutz der Helfer/-innen geachtet werden, indem der direkte persönliche Kontakt so weit wie möglich vermieden wird.

Die Anbahnung der Hilfe kann ganz unbürokratisch über Informationszettel stattfinden, die im gleichen Haus oder in unmittelbarer Nachbarschaft angebracht werden. Ganz nach dem Motto „Nachbarn helfen Nachbarn“. Dieser steht zum Download unter www.ingolstadt.de/buergerhaus und www.netzwerk-altern-in.de zur Verfügung.
Zusätzlich vermittelt das Seniorenbüro des Bürgerhauses ab sofort Hilfen auf privater Basis, um Hilfesuchende und Helfer leichter zusammen zu bringen. Dabei steht ebenfalls die Umsetzung lebenspraktischer Hilfen im Vordergrund.

In Zeiten, in denen aufgrund fehlender sozialer Kontakte Einsamkeit droht, wird möglicherweise auch einfach jemand zum Reden benötigt. Daher sollen zusätzlich „Telefonketten“ aufgebaut werden, um über Gesprächsangebote drohende Isolation zu vermeiden.

Das Seniorenbüro des Bürgerhauses ist unter der Telefonnummer 0841 305-2830 Montag bis Donnerstag von 9 bis 12.30 sowie von 13.30 bis 16 Uhr und am Freitag von 9 bis 13 Uhr erreichbar, außerdem unter der E-Mail-Adresse seniorenbuero@ingolstadt.de

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aus aller Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
19-Jährige tot in Kofferraum - Verdächtiger festgenommen
Aus aller Welt

Eine 19-Jährige liegt tot in einem Kofferraum. Die Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus. Ein Verdächtiger ist inzwischen festgenommen. Doch viele Fragen sind noch offen.

weiterlesen...
Internationaler Museumtag
Aktuelles aus der Region 10

Die Stadt lädt am Sonntag zum Internationalen Museumstag

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Internationaler Museumtag
Aktuelles aus der Region 10

Die Stadt lädt am Sonntag zum Internationalen Museumstag

weiterlesen...
Freibad-Saison startet
Aktuelles aus der Region 10

Das Freibad öffnet seine Pforten

weiterlesen...