1. Februar 2024 / Aktuelles aus der Region 10

Radfahren wird belohnt

Präsente für Winter-Radler/innen

Fahrrad, Rad, Ingolstadt, Bayern, Fahrradstadt

Radfahren wird belohnt

Dienstagmorgen, 6.30 Uhr, -3°C auf der Konrad-Adenauer-Brücke: Trotz der frostigen Morgentemperaturen sind schon etliche Ingolstädter/-innen auf ihrem Fahrrad unterwegs.
Um diesen „Allwetter-Radlern/-innen“ zu danken, gab es im Namen der Stadt Ingolstadt an diesem Morgen eine kleine Belohnung.
„Als Dank fürs Radfahren im Winter gibt es heute ein kleines Präsent“, sagen die Fahrradbeauftragte der Stadt Ingolstadt Theresa Schneider und ihr Kollege Volkmar Wagner, während sie die Wärmekissen, Äpfel und Mandarinen an die vorbeikommenden Radlerinnen und Radler verteilten.
„Das Fahrrad ist auch im Winter eine gute Alternative, um zur Arbeit oder zur Schule zu kommen. Selbst bei Minusgraden sind heute viele auf zwei Rädern unterwegs“, so Schneider.
Die Aktion kam bei allen sehr gut an. Damit sich noch mehr Fahrradfahrer/-innen über kleine Präsente freuen können, soll die Aktion noch öfter, an immer wechselnden Standorten durchgeführt werden.

Pressestelle Stadt Ingolstadt
Foto: Stadt Ingolstadt

Meistgelesene Artikel

Tatort Supermarkt: Mann sticht auf Vierjährige ein
Aus aller Welt

Der Einkauf einer Mutter und ihrer Tochter endet dramatisch. Die Vierjährige wird in einem Supermarkt niedergestochen und muss operiert werden. Der Tatverdächtige ist für die beiden ein Unbekannter.

weiterlesen...
Gartenvisite: Was blüht denn da schon?
Aktuelles aus der Region 10

Ingolstadt erblüht-ein Besuch im Garten der Alten Anatomie

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ingolstädter Mobilitätstag
Aktuelles aus der Region 10

Am kommenden Samstag steht die Ingolstädter Innenstadt ganz unter dem Thema Mobilität

weiterlesen...
Welcome-Center für Ingolstadt
Aktuelles aus der Region 10

Ein Center um Willkommensstruktur und -kultur zu schaffen

weiterlesen...