Aktuelles

"In ein paar Tagen ist es soweit" - Primark Eröffnung - Ist es wirklich bald soweit?

Lange weis man schon das der große Textildiscounter Primark in das Gebäude der ehemaligen City-Arkaden in der Ludwigstraße einziehen soll . Zur Freude vieler, vor allem junger Menschen, aber auch mit skeptischen Gedanken der Kritiker. 

Seit mehr als zwei Jahren spekuliert Ingolstadt über die Eröffnung des Discounters, der mittlerweile 25 Filialen in ganz Deutschland führt und damit 6300 Mitarbeiter in seinen Geschäften beschäftigt.

Primark steht seit der ersten Filialeröffnung 2009 in Bremen dauerhaft in der Kritik . Sei es die Qualität der Textilien die zu billigen Preisen verkauft werden und laut Kritiker die "Wegwerfmentalität" fördern oder die Arbeitsbedingungen der Näherinnen in Bangladesch . Diese müssen nach Aussagen der Kritiker an 7 Wochentagen jeweils 12 Stunden arbeiten.

Im Gegensatz hierzu ist Primark in Deutschland sehr beliebt, vor allem bei den jüngeren Kunden und Kundinnen . Dies zeigt sich im Umsatz, der im Jahr 2017 in Europa bei ca. 8 Milliarden Euro lag.

Der britische Discounter baut seine Filialen immer weiter aus. Nun soll auch in Ingolstadt und München jeweils eine Filiale entstehen.

Aber Primark lässt sich Zeit.
Der Eröffnungstermin der zu Anfang im Frühjahr 2017 geplant war wurde bisher zwei Mal verschoben. Der zweite Termin war für Herbst 2017 angesetzt und konnte aufgrund der anhaltenden Baumaßnahmen nicht eingehalten werden. Ingolstadt wurde bis auf weiteres auf 2018 vertröstet.

Nun postete die "Primark-Ingolstadt"  Facebook-Seite ein Bild mit dem Zitat :

"In ein paar Tagen ist es soweit"

Ist es nun wirklich so weit ?

In den Kommentaren der Facebook-Usern wird spekuliert und geschimpft. Viele sind Enttäuscht und glauben schon fast nicht mehr an eine Eröffnung. Viele jedoch äußern Ihre Freude über diese für manch andere "unglaubwürdige" Nachricht mit Herzchen und Smileys.

Wir haben Hochleistungsrecherche betrieben doch Primark macht es uns nicht leicht. Kein Termin zu finden!
Also heißt es weiter abwarten und Tee trinken . Wir sind gespannt !

#DeinIngolstadt

Teile diesen Artikel: