26. November 2022 / Aktuelles aus der Region 10

Eröffnung des Ingolstädter Krippenwegs

Heute war die offizielle Eröffnung des Ingolstädter Krippenwegs

Ingolstädter Krippenweg

Heute war die Eröffnung des 25. Ingolstädter Krippenweg durch OB Dr. Christian Scharpf. Ein Großteil der 260 Figuren sind in der Münsterkrippe zu sehen.
Das Herz des Krippenwegs steht in der Spitalkirche, dort sind viele Krippen von Krippenbauern und Sammlern aus der Region zu sehen.
Eine kleine weihnachtliche Ausstellung findet man heuer auch im Marieluise-Fleißer-Haus.

Es gibt 34 verschiedene Stationen des Krippenwegs, die man auch in der Tourist Info als Broschüre bekommt.
Dazu bietet man dort an drei Adventssonntagen( 4.,11. und 18. Dezember) jeweils um 14 Uhr unter dem Motto „Kumm, geh’ ma Kripperl schaugn...“ geführte Rundgänge zu den Krippen in der Altstadt an. Nähere erfährt man dort.

Es lohnt sich auf alle Fälle diesen Krippenweg zu begehen und man wird begeistert sein.

Bis bald, vielleicht sogar am Krippenweg.


Eure Sabine/Dein Ingolstadt

 

 

Meistgelesene Artikel

Grüner Komet kommt Erde näher und erscheint am Nachthimmel
Aus aller Welt

Nur alle 50.000 Jahre zieht der Komet nah an unserem Planeten vorbei. Jetzt ist es wieder soweit.

weiterlesen...
Großeinsatz: Betrunkener Mann bedroht seine Familie
Aus aller Welt

Ein agressiver und betrunkener Mann droht, auf seine Frau und Familienangehörige mit einer Machete loszugehen. Die Polizei und Spezialeinsatzkräfte rücken an.

weiterlesen...
17-Jähriger soll jüngere Schwester getötet haben
Aus aller Welt

Kerzen und Blumen sind vor dem Haus abgelegt, in dem sich am Freitag ein grausames Verbrechen abgespielt hat: Ein 17-Jähriger aus Franken soll seine Schwester getötet und seine Mutter schwer verletzt haben.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

GET YOUR SH!T DONE: Kavalier Dalwigk 48h OPEN
Aktuelles aus der Region 10

Schweinehund überwinden und MACHEN MACHEN MACHEN.

weiterlesen...
ToBe Work & Care der
Aktuelles aus der Region 10

COWORKING SPACE "The Place to be for Creators"

weiterlesen...