3. November 2021 / Aktuelles aus der Region 10

Erfolgreich mit dem Rad zur Arbeit

Rund 65.200 Menschen bewegte die Mitmach-Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ in Bayern.

Erfolgreich mit dem Rad zur Arbeit 

Rund 65.200 Menschen bewegte die Mitmach-Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ in Bayern. In der Region Ingolstadt nahmen insgesamt 2202 Beschäftige aus 569 verschiedenen Betrieben an der Aktion teil. 

Als teilnehmerstärkste Firma konnte die Sparkasse Ingolstadt Eichstätt erneut ihren Titel vom vergangenen Jahr verteidigen. Mit unglaublichen 120 aktiven Teilnehmern setzte sie sich vor der Stadt Ingolstadt (32) und Airbus (24) durch.

Jürgen Wittmann der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Ingolstadt Eichstätt nahm stolz den Pokal entgegen und will den Titel natürlich im nächsten Jahr wieder verteidigen.

Die diesjährigen regionalen Preise, jeweils einen 500 Euro Fahrradgutschein vom Radhaus Ingolstadt und Willner Fahrradzentrum Ingolstadt, erhielten Isabella Jochner von der WipflerPlan Planungsgesellschaft GmbH Pfaffenhofen und Wolfgang Benninger von der Sparkasse Ingolstadt Eichstätt.

Die Gewinne werden wie jedes Jahr von Unternehmen gestiftet und sind nicht aus Beiträgen finanziert. „Corona-bedingt waren auch in diesem Jahr erneut einige Teilnehmer im Homeoffice und konnten nicht ihren Arbeitsweg als ‚Fitness-Strecke‘ nutzen“, so Ulrich Resch. „Wir haben daher unsere Spielregeln aus dem vergangenen Jahr beibehalten und auch Fahrten rund um das Homeoffice mitgezählt.“ 

Der DGB Bayern und die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. unterstützen die gemeinsame Initiative von ADFC und AOK im Freistaat. Beide Partner sind von Anfang an dabei. Die vbw fördert die Initiative finanziell. 

Meistgelesene Artikel

Jugendliche tot - 15-Jährige und 25-Jähriger unter Verdacht
Aus aller Welt

In der Nähe eines Flughafens in Bayern wird die Leiche einer 16-Jährigen gefunden. Die Polizei kommt rasch zu ersten Ermittlungserfolgen.

weiterlesen...
Messerattacke: Polizei und Justiz laden zu Pressekonferenz
Aus aller Welt

Ein Mann greift in einem ICE andere Fahrgäste mit einem Messer an und verletzt drei Männer schwer. Was war sein Motiv? Weitere Informationen soll es heute auf einer Pressekonferenz geben.

weiterlesen...
Handy fällt in Badewanne: 13-Jährige gestorben
Aus aller Welt

Viele Teenager sind kaum von ihren Handys zu trennen. Ein junges Mädchen starb an den Folgen eines fatalen Unfalls mit einem Mobiltelefon.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

AOK-Mitarbeiter spenden
Aktuelles aus der Region 10

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ingolstädter AOK spenden für Hollerhaus ProBegleitung

weiterlesen...
Das Engagement der Woche der Freiwilligen Agentur Ingolstadt
Aktuelles aus der Region 10

Im Stadtteiltreff Augustinviertel werden Bildungspaten für Grundschüler gesucht!

weiterlesen...