11. August 2017 / Aktuelles aus der Region 10

Dreister Diebstahl in der Fußgängerzone

Trickdiebe sind unterwegs

Dreister Diebstahl in der Fußgängerzone

Eine 73-jährige Manchingerin wurde Opfer eines dreisten Trickdiebstahls in der Ingolstädter Fußgängerzone als sie von einer unbekannten Frau angesprochen wurde, ob sie nicht eine Obdachlosenzeitschrift kaufen wolle.

Als die Dame anschließend ihre Geldbörse herausnahm um die Zeitschrift zu bezahlen, wurden ihr unbemerkt 130,- Euro aus dem Geldbeutel entwendet. Der Diebstahl fiel dem Opfer erst im nächsten Laden, ca. 15 Minuten nach der Tat, auf. Die Diebin konnte in der Zwischenzeit unerkannt fliehen.

Die Polizei Ingolstadt bittet Zeugen des Diebstahls und Personen, die von der Unbekannten angesprochen wurden und eine Personenbeschreibung abgeben können, sich unter 0841/9343-2222 zu melden.

Meistgelesene Artikel

Offizieller Spatenstich für den DonauTower
Aktuelles aus der Region 10

Heute war der offizielle Spatenstich für den DonauTower

weiterlesen...
Die Eisarena ist zurück!
Aktuelles aus der Region 10

Eislaufen vor historischer Kulisse nach zwei Jahren Zwangspause endlich wieder zurück!

weiterlesen...
Zu viele Pilze gesammelt - Bußgeld für 80-Jährigen
Aus aller Welt

In Deutschland gibt für fast alle Lebensbereiche Regeln und Obergrenzen. Dies musste jetzt auch ein betagter Pilzesammler aus der Schweiz erfahren.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

MULTIPLE OR NOT POP-UP-STORE
Aktuelles aus der Region 10

MULTIPLE OR NOT der POP-UP-STORE in der Kulturhalle P3

weiterlesen...
Offizieller Spatenstich für den DonauTower
Aktuelles aus der Region 10

Heute war der offizielle Spatenstich für den DonauTower

weiterlesen...