13. September 2021 / Polizeimeldungen

Einbruch in Einfamilienhaus in Kösching

Zeugenaufruf

Vergangenen Samstag wurde in Kösching in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet Zeugen sich zu melden.

Bewohner eines Einfamilienhauses im Ludwigsgraben in Kösching haben am Samstag, 11.09.2021, einen Einbruch festgestellt. Der oder die bislang unbekannten Täter drangen in der Zeit von 14:30 Uhr bis 24 Uhr in das freistehende Haus ein.

Hierzu wurde zunächst eine Gartenmauer überstiegen. Im Anschluss gelangten die Täter auf die Dachterrasse, wo sie eine Türe gewaltsam öffneten.

Nachdem im Inneren mehrere Zimmer durchsucht wurden, flüchteten die Einbrecher unerkannt mit geringwertiger Beute.

Zeugen, die im genannten Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizeiinspektion Ingolstadt unter 0841/93430 zu melden.

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz auf A9 - Verdächtiger in Klinik untergebracht
Aus aller Welt

Der Tatverdächtige ist inzwischen in einer psychiatrischen Fachklinik sein. Er soll am Dienstagabend u.a. in einem Reisebus einen 20-Jährigen unvermittelt angegriffenund gegen den Kopf getreten haben.

weiterlesen...
13-jähriger Junge auf Autohof bei Hilpoltstein gesehen
Aktuelles aus der Region 10

Kriminalpolizei Ingolstadt bittet um weitere Hinweise

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Reisebus mit 30 Personen in Österreich umgekippt
Aus aller Welt

Die Behörden vermuten, dass der Bus mit einem Lastwagen kollidierte. Dann kippte er um. Mehrere Verletzte sind zu beklagen.

weiterlesen...
Cyberbunker-Prozess nähert sich dem Ende
Aus aller Welt

Dutzende Prozesstermine, Tausende Seiten Akten und Zigtausende Straftaten, die über Rechner liefen: Fast ein Jahr nach Beginn tritt das Verfahren um einen «Cyberbunker» an der Mosel in die Endphase.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: