Aktuelles

„Gruselnacht“ im Stadtmuseum

Am Freitag, 27. Oktober, lädt das Stadtmuseum Ingolstadt um 17 Uhr zur Erlebnisführung „Gruselnacht“ ein.
Nachts im Museum wird sogar dem stärksten Mann angst und bange. Unterwegs mit den Skeletten und Geistern aus vergangenen Zeiten hört man nicht nur lustige oder gruselige Geschichten, sondern lernt auch etwas über die schöne Stadt Ingolstadt. Zusammen streifen die Kinder durch das Museum, besuchen den ein oder anderen Bekannten aus der Ingolstädter Geschichte und erfahren, was es so Gruseliges über die Heimat zu berichten gibt. Eine eigene Taschenlampe und Mut wie ein Löwe sind ein Muss, wenn man sich den Geistern des Stadtmuseums Ingolstadt stellen möchte. Zur Erinnerung basteln die Kinder abschließend etwas Passendes...

Alter: sechs bis zwölf Jahre
Preis: Kinder 3 Euro, Erwachsene 5 Euro
Kartenvorverkauf an der Museumskasse, Telefon 305-1885
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!


Weitere Informationen:
http://www.ingolstadt.de/stadtmuseum

Teile diesen Artikel: