11. September 2022 / Aus aller Welt

Betrunkener Dieb zweimal erwischt

Erst ein Fahrrad, dann ein Auto: In Hamm versuchte ein alkoholisierter Dieb gleich zweimal innerhalb weniger Stunden sein Glück.

Ein Dieb wurde in Hamm zwei Mal am selben Abend festgenommen. (Symbolbild)

Gleich zwei Mal innerhalb weniger Stunden ist ein Dieb in Hamm am Abend von der Polizei geschnappt worden.

Zunächst wurde bei einer Kontrolle festgestellt, dass das Fahrrad des 42-Jährigen geklaut war, wie die Polizei mitteilte. Da der Mann betrunken war, musste er für eine Blutentnahme zur Polizeiwache gebracht werden. Kurz nach seiner Entlassung entwendete der Mann dann ein unverschlossenes Auto, das vor einer nahen Pizzeria stand. Eine schnell eingeleitete Fahndung führte die Polizei zu dem geklauten Wagen und dem noch immer betrunkenen Fahrer. Er wurde nach kurzer Verfolgungsjagd vorläufig festgenommen und leistete keinen Widerstand. Es folgte eine weitere Blutentnahme auf der Polizeiwache. Über das weitere Vorgehen entscheidet nun ein Haftrichter.


Bildnachweis: © picture alliance / Andreas Gebert/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Offizieller Spatenstich für den DonauTower
Aktuelles aus der Region 10

Heute war der offizielle Spatenstich für den DonauTower

weiterlesen...
Die Eisarena ist zurück!
Aktuelles aus der Region 10

Eislaufen vor historischer Kulisse nach zwei Jahren Zwangspause endlich wieder zurück!

weiterlesen...
Zu viele Pilze gesammelt - Bußgeld für 80-Jährigen
Aus aller Welt

In Deutschland gibt für fast alle Lebensbereiche Regeln und Obergrenzen. Dies musste jetzt auch ein betagter Pilzesammler aus der Schweiz erfahren.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Familie mit Messer attackiert - Polizei schießt auf Vater
Aus aller Welt

Ein getrennt von Frau und Kindern lebender Vater dringt mit einem Messer ins Wohnhaus seiner Familie ein und verletzt diese. Die herbeigerufene Polizei schießt den Mann an.

weiterlesen...
Studie zum Omikron-Ursprung: Entwicklung wurde übersehen
Aus aller Welt

Anfang November 2021 wurde in Südafrika erstmals die Corona-Variante B.1.1.529 nachgewiesen. Doch ein Forscher-Team der Charité weist nach: Omikron-Vorläufer gab es in Afrika schon deutlich früher.

weiterlesen...
Tankstellenpächter nach Messerangriff gestorben
Aus aller Welt

Nach dem Messerangriff auf einen Tankstellenpächter im Münsterland ist der 54-Jährige gestorben. Seine Leiche wies neben Stichwunden auch Schussverletzungen auf.

weiterlesen...