7. November 2022 / Aus aller Welt

Backstreet Boys gedenken Aaron Carter bei Konzert in London

Nur einen Tag nach dem Tod seines Bruder tritt Nick Carter mit den Backsrteet Boys in der britischen Hauptstadt auf. Bei dem Konzert kommt es zu emotionalen Szenen.

Die Backstreet Boys bei einem Konzert 2018 in Nashville.

Die Backstreet Boys haben bei ihrem Auftritt am Sonntagabend in London Aaron Carter gedacht, dem kürzlich gestorbenen Bruder von Bandmitglied Nick Carter.

Wie das Branchenblatt «Billboard» und das Musikmagazin «NME» berichteten, widmete die Band dem Ex-Kinderstar einen Song. Während einer Ansprache von Backstreet Boys-Mitglied Kevin Richardson soll Nick Carter laut «NME» geweint haben. Laut «Billboard» wurde auch ein großes Foto des Verstorbenen gezeigt. Videos von Twitter-Usern, die beide Medien teilten, zeigen einen weinenden Nick Carter.

Aaron Carter war am Samstag tot in seinem Haus in Kalifornien gefunden worden. Er wurde 34 Jahre alt. Mit Hits wie «Crush On You» und «Aaron's Party» wurde der jüngere Bruder von Nick Carter Ende der 90er Jahre zum Star. Da war er selbst noch ein Kind. Comebackversuche scheiterten seither immer wieder.

Vor der Show in London wandte sich Nick Carter an die Fans: «Mein Herz ist heute gebrochen. Obwohl mein Bruder und ich eine komplizierte Beziehung hatten, hat meine Liebe zu ihm nie nachgelassen», schrieb er auf Instagram.


Bildnachweis: © Mark Humphrey/AP/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Tatort Supermarkt: Mann sticht auf Vierjährige ein
Aus aller Welt

Der Einkauf einer Mutter und ihrer Tochter endet dramatisch. Die Vierjährige wird in einem Supermarkt niedergestochen und muss operiert werden. Der Tatverdächtige ist für die beiden ein Unbekannter.

weiterlesen...
Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte - Das Geschäftsjahr 2023
Aktuelles aus der Wirtschaft

Die Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG blickt zurück auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2023 mit solidem Wachstum und gutem Ergebnis

weiterlesen...
Welcome-Center für Ingolstadt
Aktuelles aus der Region 10

Ein Center um Willkommensstruktur und -kultur zu schaffen

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Wintereinbruch und Glätte-Unfälle in Bayern
Aus aller Welt

Winter im April: Schnee, Graupelschauer und Blitzeis haben den Freistaat am Wochenende heimgesucht - mit Folgen auf den Straßen.

weiterlesen...
Proteste gegen den Massentourismus auf den Kanaren
Aus aller Welt

Wann ist der Punkt erreicht, an dem der Tourismus mehr Schaden als Nutzen bringt? Um diese Frage geht es bei Demonstrationen auf den bei Urlaubern sehr beliebten Kanaren.

weiterlesen...
Winter im April - auch neue Woche wird kalt
Aus aller Welt

Flockenwirbel statt Frühlingsgefühle: Der Deutsche Wetterdienst spricht von einem späten Gastspiel des Winters.

weiterlesen...