25. April 2022 / Aus aller Welt

Autoshow in Oslo: Wagen fährt in Zuschauertribüne

Zwei Autos fahren mit hoher Geschwindigkeit rückwärts. Dann ereignet sich das Unglück. Es gibt Verletzte.

Die Polizei untersucht die Unfallstelle.

Bei einer Autoshow in der norwegischen Hauptstadt Oslo ist ein Wagen in eine Zuschauertribüne gerast und hat mindestens sieben Menschen verletzt. Der Fahrer - ein Deutscher - werde der fahrlässigen Fahrweise beschuldigt, berichtete die norwegische Nachrichtenagentur NTB. Zur Ursache des Unglücks wollte sich die Polizei in Oslo am Montag noch nicht äußern.

Die Motorshow fand am Sonntagabend auf dem Parkplatz vor einer Trabrennbahn statt. Videos in norwegischen Medien zeigen, wie zwei Pkw mit großer Geschwindigkeit rückwärtsfahren und anscheinend wenden wollen. Dabei fährt einer der Wagen rückwärts in die Zuschauertribüne.

Zunächst war von acht Verletzten die Rede gewesen. Nach Angaben des Universitätskrankenhauses in Oslo wurde niemand bei dem Vorfall schwer oder lebensgefährlich verletzt.


Bildnachweis: © Håkon Mosvold Larsen/NTB/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Entsetzen nach tödlichem Messerangriff von Jugendlichen
Aus aller Welt

Die Opfer suchten Schutz vor dem Krieg, die mutmaßlichen Täter sind fast noch Kinder: Nach einem tödlichen Messerangriff in Oberhausen steht die Mordkommission vor vielen ungelösten Fragen.

weiterlesen...
Stadtführung: Scherbelbergbunker
Aktuelles aus der Region 10

Eine empfehlenswerte Führung durch die Geschichte Ingolstadts

weiterlesen...
Innovatives Wohnkonzept für Betreutes Wohnen
Aktuelles aus der Region 10

NOVION gestaltet die Zukunft der Region 10

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Seltene Laune der Natur: Ein Panda im Kakao-Look
Aus aller Welt

Vertraute Form, völlig falsche Farbe: Wer zum ersten Mal das Foto eines kakaobraun gefleckten Pandas sieht, hält es vermutlich für ein Fake-Bild. Doch solche Tiere gibt es wirklich.

weiterlesen...
Kritik an Gesetz zur Tötung von Bären im Trentino
Aus aller Welt

Im Trentino können sogenannte «Problembären» künftig leichter abgeschossen werden. Der Landtag der norditalienischen Provinz segnete ein entsprechendes Gesetz ab - mit unterschiedlichen Reaktionen.

weiterlesen...
Kleinflugzeug stürzt bei Nashville ab
Aus aller Welt

Im Süden der USA stürzt ein Kleinflugzeug auf eine Wiese. Es gibt mindestens fünf Tote. Die Polizei spricht trotzdem von Glück im Unglück.

weiterlesen...