29. August 2022 / Aus aller Welt

Auto fährt in Wohnzimmer - 91-Jährige schwer verletzt

Sie wollte nur ausparken, doch ihre Fahrt endete mit einem Crash in einem Wohnzimmer. Ein Mann konnte noch zur Seite springen, aber eine 91-jährige Seniorin hatte keine Chance.

Ein Auto steht in einem Wohnzimmer in einer Seniorenwohnanlage.

Eine Autofahrerin hat beim Ausparken die Kontrolle über ihren Wagen in Bad Bevensen (Landkreis Uelzen) verloren und ist in eine Wohnung einer 91-Jährigen gerast. Die Seniorin wurde dadurch im Wohnzimmer ihrer Seniorenwohnanlage schwer verletzt. Die 60 Jahre alte Autofahrerin fuhr erst durch eine Hecke, dann durch die Terrassentür und erfasste die Seniorin schließlich im Sessel, wie die Polizei mitteilte.

Ein 75 Jahre alter Bewohner konnte noch zur Seite springen und blieb unverletzt. Die Fahrerin verletzte sich leicht - sie war in ihrem Fahrzeug eingeklemmt.

Warum die Autofahrerin die Kontrolle über ihren Wagen verlor, war zunächst unklar. Es entstand ein Schaden von mehreren Zehntausend Euro, teilte die Polizei weiter mit.


Bildnachweis: © Polizeiinspektion Lüneburg/Lüchow-Dannenberg/Uelzen/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Die Eisarena ist zurück!
Aktuelles aus der Region 10

Eislaufen vor historischer Kulisse nach zwei Jahren Zwangspause endlich wieder zurück!

weiterlesen...
Zu viele Pilze gesammelt - Bußgeld für 80-Jährigen
Aus aller Welt

In Deutschland gibt für fast alle Lebensbereiche Regeln und Obergrenzen. Dies musste jetzt auch ein betagter Pilzesammler aus der Schweiz erfahren.

weiterlesen...
Einbrecher stehlen Goldschatz im Millionenwert aus Museum
Aus aller Welt

Für das römisch-keltische Museum war der Goldschatz das prunkvolle Aushängeschild - nun sind die 450 Münzen weg. Einbrecher haben den zwei Jahrtausende alten Schatz aus Manching komplett gestohlen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Keine heiße Spur nach Golddiebstahl in Manching
Aus aller Welt

Aus einem Museum im oberbayerischen Manching wird ein Goldschatz im Millionenwert gestohlen. Die Täter gingen offenbar hoch professionell vor - und von ihnen fehlt weiter jede Spur.

weiterlesen...
Fast die Hälfte von Spanien auch im Herbst von Dürre bedroht
Aus aller Welt

In weiten Teilen Spaniens regnet es auch im Herbst kaum. Das sorgt für einen Wasernotstand. Besonders in Sevilla und im Großraum Barcelona ist die Situation zunehmend kritisch.

weiterlesen...
Frau stirbt bei heftigem Unwetter auf Insel Ischia
Aus aller Welt

Auf den Straßen liegt Geröll, Autos sind kaputt, es regnet in Strömen: Schwere Unwetter haben auf der Urlaubsinsel für Chaos gesorgt. Mehrere Menschen werden noch vermisst.

weiterlesen...