18. Dezember 2023 / Aus aller Welt

Advents-Gottesdienst im Pub

Er hat sich die Kirche ins Haus geholt: Ein Pub-Besitzer in Bayreuth feiert mit seinen Gästen im Advent einen Gottesdienst in der Kneipe.

Die Band der Freien Christengemeinde Bayreuth e.V. begleitet den Gottesdienst im Irish Pub in Bayreuth.

Das Guinness-Bier fließt aus dem Zapfhahn, Weihnachtspop dudelt im Hintergrund, gut gelaunte Menschen sitzen an den Tischen. Ein ganz normaler Kneipen-Abend im Dezember? Nein, denn plötzlich herrschte Stille: Am Sonntagabend wurde im Irish Pub «Dubliner» in Bayreuth ein Gottesdienst gefeiert. Seit drei Jahren lädt Pub-Chef Ralph Neidhardt an jedem Adventssonntag Vertreter der Kirchen ein zur «Sunday evening church».

Seit fast 30 Jahren ist er im Geschäft, gerade am Wochenende sind die Abende lang. Ein Gottesdienst am Sonntagmorgen passt da nicht rein. «Aber die Kirche hat mir gefehlt», erzählte er. Also kam er auf die Idee, sich die Kirche ins Haus zu holen. Rasch fand er dafür Mitstreiter aus verschiedenen christlichen Konfessionen. «Ich hole die Kirche dahin, wo die Menschen sind.»

«Der Impuls kam von außen», sagte Carsten Brall, Pfarrer an der evangelischen Stadtkirche Bayreuth, über das Projekt. Als er von der Idee gehört habe, habe er sofort gedacht: «Cool.» Der Gottesdienst sei ganz bewusst ein Format zum Ausprobieren. Bei dem Kneipen-Gottesdienst gebe es im Vergleich zum klassischen Gottesdienst eigentlich keine Unterschiede bei den Themen: «Es sind die großen Themen des Lebens.»

Es wurde an diesem Abend im vollbesetzten Pub gesungen, geklatscht, gemeinsam gebetet. Und natürlich gegessen und getrunken. Die Kirchenvertreter standen leger am Kneipentresen, keine Spur vom steifen Zeremoniell, das vielen Gottesdiensten sonst anhaftet. «Die Menschen freuen sich drüber», bilanzierte Wirt Neidhardt.


Bildnachweis: © Daniel Vogl/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Entsetzen nach tödlichem Messerangriff von Jugendlichen
Aus aller Welt

Die Opfer suchten Schutz vor dem Krieg, die mutmaßlichen Täter sind fast noch Kinder: Nach einem tödlichen Messerangriff in Oberhausen steht die Mordkommission vor vielen ungelösten Fragen.

weiterlesen...
Stadtführung: Scherbelbergbunker
Aktuelles aus der Region 10

Eine empfehlenswerte Führung durch die Geschichte Ingolstadts

weiterlesen...
Innovatives Wohnkonzept für Betreutes Wohnen
Aktuelles aus der Region 10

NOVION gestaltet die Zukunft der Region 10

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Zwei Frauen bei Verfolgungsjagd in London verletzt
Aus aller Welt

Die Polizei in London verfolgt zwei Verdächtige auf einem Motorrad. Bei einem Unfall lösen sich Schüsse aus einer Schrotflinte, zwei Passantinnen werden leicht verletzt.

weiterlesen...
Gedenken an die Opfer der Gewalttat im Kreis Rotenburg
Aus aller Welt

Ein Bundeswehrsoldat soll für den Tod von vier Menschen im Landkreis Rotenburg verantwortlich sein - darunter ein kleines Kind. Viele Fragen sind noch unbeantwortet. Die Nachbarn sind erschüttert.

weiterlesen...
Schwerer Schneesturm in Kalifornien
Aus aller Welt

Schulen bleiben geschlossen, Tausende sind ohne Strom: Ein heftiger Wintersturm sorgt in Kalifornien für gefährliche Bedingungen.

weiterlesen...