4. Juni 2022 / Aus aller Welt

83-jähriger Japaner überquert solo auf Jacht den Pazifik

Einmal über den Pazifik: Der 83-jährige Japaner Kenichi Horie erreichte auf seiner Segeljacht Suntory Mermaid III den Kii-Kanal im Süden Japans.

Der 83-jährige Japaner Kenichi Horie hat nach Medienangaben als mutmaßlich ältester Solosegler ohne Zwischenstopp den Pazifik durchquert. Vor 60 Jahren war der Japaner mit damals 23 Jahren der jüngste Mensch der Welt, der diese Strecke allein mit einem Segelboot zurückgelegt hat.

Nach einer 8500 Kilometer langen Fahrt überquerte Horie am frühen Samstagmorgen (Ortszeit) die Ziellinie im Kii-Kanal zwischen den Präfekturen Wakayama und Tokushima im Süden Japans, wie der Sender NHK World berichtete. Horie war bei seiner jüngsten Pazifiküberquerung 69 Tage unterwegs. Er war Ende März in San Francisco an der Westküste der USA mit seiner sechs Meter langen Segeljacht «Suntory Mermaid III» gestartet. Über Satellitentelefon hielt er Kontakt mit Helfern und anderen Menschen.

1962 war Horie in umgekehrter Richtung gesegelt - von Nishinomiya in Japan bis San Francisco. Die damalige Fahrt ohne Reisepass machte ihn berühmt, und er schrieb ein Buch über sein Abenteuer.


Bildnachweis: © -/kyodo/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Entsetzen nach tödlichem Messerangriff von Jugendlichen
Aus aller Welt

Die Opfer suchten Schutz vor dem Krieg, die mutmaßlichen Täter sind fast noch Kinder: Nach einem tödlichen Messerangriff in Oberhausen steht die Mordkommission vor vielen ungelösten Fragen.

weiterlesen...
Innovatives Wohnkonzept für Betreutes Wohnen
Aktuelles aus der Region 10

NOVION gestaltet die Zukunft der Region 10

weiterlesen...
Stadtführung: Scherbelbergbunker
Aktuelles aus der Region 10

Eine empfehlenswerte Führung durch die Geschichte Ingolstadts

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

«Anatomie eines Falls» mit Sandra Hüller großer César-Sieger
Aus aller Welt

Bei den französischen César-Filmpreisen wird «Anatomie eines Falls» von Justine Triet der beste Film - und Sandra Hüller die beste Schauspielerin. Auch bei den Oscars sind Triet und Hüller im Rennen.

weiterlesen...
Dresdner Semperopernball in neuem Gewand
Aus aller Welt

«Es wird mehr getanzt und weniger gequatscht»: Moderatorin Stephanie Stumpf bringt das neue Konzept des Semperopernballs schon ganz am Anfang auf den Punkt.

weiterlesen...
Mindestens 15 Tote nach Gebäudebrand on Ostchina
Aus aller Welt

Offenbar hat ein Elektroscooter das Feuer in Nanjing ausgelöst. Mehr als 500 Anwohner wurden evakuiert.

weiterlesen...