12. November 2021 / Aus aller Welt

40 Tote - Heftige Regenfälle auf Sri Lanka und in Indien

Im überschwemmten Gebiet ertrunken, von Trümmern erschlagen oder von einem Stromschlag getroffen: Der tagelange Starkregen hat vielen Menschen das Leben gekostet.

In Indien: Im Boot durch die überfluteten Straßen.

Mindestens 40 Menschen sind im Zusammenhang mit Starkregen auf Sri Lanka und im nahe gelegenen Südindien gestorben.

Sie starben in den vergangenen Tagen unter anderem, weil sie von Trümmern zusammenstürzender Häuser erschlagen wurden, im überschwemmten Gebiet ertranken oder von einem Stromschlag getroffen wurden, sagten Behördenmitarbeiter am Freitag.

Bislang war Sri Lanka stärker vom Unwetter betroffen, inzwischen zog das Sturmtief mehr in Richtung des Bundesstaats Tamil Nadu in Südindien. «India Today» berichtete, dass das Wasser in Reservoiren hoch sei und es deshalb weitere Überschwemmungen geben könne.


Bildnachweis: © R. Parthibhan/AP/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Tatort Supermarkt: Mann sticht auf Vierjährige ein
Aus aller Welt

Der Einkauf einer Mutter und ihrer Tochter endet dramatisch. Die Vierjährige wird in einem Supermarkt niedergestochen und muss operiert werden. Der Tatverdächtige ist für die beiden ein Unbekannter.

weiterlesen...
Welcome-Center für Ingolstadt
Aktuelles aus der Region 10

Ein Center um Willkommensstruktur und -kultur zu schaffen

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sechsjähriger zweite Nacht in Folge vermisst
Aus aller Welt

Ein sechsjähriges Kind wird im niedersächsischen Bremervörde vermisst. Hunderte Einsatzkräfte und zahlreiche Freiwillige suchen nach dem Jungen, der nicht um Hilfe rufen kann.

weiterlesen...
Suchtbericht: Problematischer Cannabis-Konsum hat zugenommen
Aus aller Welt

Immer mehr Deutsche kiffen. Mit dem Konsum ist die Zahl derer gestiegen, die sich an die Suchthilfe wenden. Angesichts der Liberalisierung müssen solche Angebote gestärkt werden, fordern Experten.

weiterlesen...
Eurojackpot geknackt: je 60 Millionen nach NRW und Slowenien
Aus aller Welt

Die Zahlen 2, 3, 6, 15, 35 waren der Schlüssel zum Millionenglück. Der jüngste Eurojackpot ist geknackt. In zwei Ländern lagen Tipper genau richtig.

weiterlesen...