6. August 2023 / Aus aller Welt

16-Jährige nach Party zweimal von Auto überrollt

Nach einer Party im baden-württembergischen Bad Mergentheim überrollte ein 24-Jähriger eine 16-Jährige gleich zweimal mit seinem Auto. Die junge Frau wurde schwer verletzt in eine Klinik eingeliefert.

Die Ermittlungen der Polizei dauern an, nachdem eine 16-Jährige nach einer Party zweimal von einem Auto überrollt worden war.

Eine Jugendliche ist auf einem Schotterweg in Bad Mergentheim zweimal von einem Auto überrollt und schwer verletzt worden. Der 24-jährige Fahrer wollte einen Freund von einer Party im Ortsteil Markelsheim abholen und fuhr dazu über den geschotterten Weg bis zum Ort der Feier, wie die Polizei mitteilte.

Nachdem sein Bekannter eingestiegen war, fuhr er wieder rückwärts Richtung Straße und erfasste dabei mit seinem Wagen die 16-Jährige. Der Autofahrer sei bei dem Unfall in der Nacht zum Samstag der Meinung gewesen, einen Stein überfahren zu haben, hieß es in der Mitteilung. Also fuhr er mit seinem Wagen wieder vor und überrollte die junge Frau ein zweites Mal.

Nach einem kurzen Gespräch mit einigen der Partygäste fuhr der Mann davon. Ein Rettungswagen brachte die schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzte Frau in eine Klinik. Der 24-Jährige stellte seinen Wagen - ein Firmenfahrzeug - dann an einem Ort in Bad Mergentheim ab, um mit seinem privaten Auto nach Hause zu fahren. Dort wurde er von der Polizei im Laufe des Samstags ermittelt.

Die beiden von dem Mann benutzten Autos wurden auf Anordnung der Staatsanwaltschaft sichergestellt. Außerdem wurden mehrere Handys beschlagnahmt, die laut Polizei im Zusammenhang mit dem Unfallgeschehen entscheidende Hinweise beinhalten sollen. Die Ermittlungen dauern an.


Bildnachweis: © Friso Gentsch/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Umgestaltung der Schlosslände
Aktuelles aus der Region 10

Geplante Trassenführung der Schlosslände wird in Echtgröße abgesteckt

weiterlesen...
Erpresser wollten Millionen von Schumacher-Familie
Aus aller Welt

Bekannt war bereits, dass zwei Männer wegen versuchter Prominenten-Erpressung in Untersuchungshaft sitzen. Nun gibt die Staatsanwaltschaft bekannt, wen die mutmaßlichen Täter im Visier hatten.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

RKI: Zahl akuter Atemwegserkrankungen gesunken
Aus aller Welt

Das RKI meldet einen Rückgang an akuten Atemwegserkrankungen. Die Zahl der Corona-Infektionen allerdings steigt weiterhin leicht.

weiterlesen...
Star-Köchin Naomi Pomeroy in den USA gestorben
Aus aller Welt

Ob im Fernsehen oder in der Restaurantküche: Naomi Pomeroy wurde in den USA für ihre kulinarischen Kreationen gefeiert. Jetzt kam sie bei einem Wassersport-Unfall ums Leben.

weiterlesen...
Vater beteuert Unschuld in Prozess um Tod des kleinen Sohnes
Aus aller Welt

Ein Vater soll sein Kind in einen Fluss gestoßen haben. Der Deutsche bestreitet das vehement. Viele Zeugen sollen helfen, die Vorwürfe zu bewerten. Die acht Geschworenen spielen eine Schlüsselrolle.

weiterlesen...