16. Januar 2024 / Aus aller Welt

120 Millionen Euro im Eurojackpot gehen nach Norwegen

Der erste Gewinn über 120 Millionen Euro ging im Juli 2022 nach Dänemark. Jetzt knallen in Skandinavien wieder die Korken.

Nach 16 Ziehungen ohne Hauptgewinn wurde jetzt der Jackpot geknackt.

Ein Lottospieler oder eine Tippgemeinschaft aus Norwegen hat den mit 120 Millionen Euro gefüllten Eurojackpot geknackt. Mit den Gewinnzahlen 6, 19, 32, 39, 42 und den beiden Eurozahlen 4 und 9 (ohne Gewähr) lag nach 16 Ziehungen ohne Hauptgewinn erstmals wieder ein Spieler oder eine Tippgemeinschaft richtig, wie Westlotto nach der Ziehung in Helsinki mitteilte.

In der Geschichte dieser Lotterie gab es bereits zwei deutsche Lottospieler, die sich die 120 Millionen gesichert haben. Ein Gewinner kam dabei aus Schleswig-Holstein (Juni 2023) und einer aus Berlin (November 2022). Die beiden halten damit den deutschen Gewinnrekord. Der erste Gewinn über 120 Millionen Euro ging im Juli 2022 nach Dänemark. Mehr geht nicht, denn die europäische Lotterie mit 18 Teilnehmerländern ist bei 120 Millionen Euro gedeckelt. Jeder zusätzlich gespielte Euro fließt in die nächste Gewinnklasse.

Die Gewinnwahrscheinlichkeit beim Eurojackpot liegt bei 1 zu 140 Millionen.


Bildnachweis: © Thomas Banneyer/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Entsetzen nach tödlichem Messerangriff von Jugendlichen
Aus aller Welt

Die Opfer suchten Schutz vor dem Krieg, die mutmaßlichen Täter sind fast noch Kinder: Nach einem tödlichen Messerangriff in Oberhausen steht die Mordkommission vor vielen ungelösten Fragen.

weiterlesen...
Stadtführung: Scherbelbergbunker
Aktuelles aus der Region 10

Eine empfehlenswerte Führung durch die Geschichte Ingolstadts

weiterlesen...
Innovatives Wohnkonzept für Betreutes Wohnen
Aktuelles aus der Region 10

NOVION gestaltet die Zukunft der Region 10

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Zwei Frauen bei Verfolgungsjagd in London verletzt
Aus aller Welt

Die Polizei in London verfolgt zwei Verdächtige auf einem Motorrad. Bei einem Unfall lösen sich Schüsse aus einer Schrotflinte, zwei Passantinnen werden leicht verletzt.

weiterlesen...
Gedenken an die Opfer der Gewalttat im Kreis Rotenburg
Aus aller Welt

Ein Bundeswehrsoldat soll für den Tod von vier Menschen im Landkreis Rotenburg verantwortlich sein - darunter ein kleines Kind. Viele Fragen sind noch unbeantwortet. Die Nachbarn sind erschüttert.

weiterlesen...
Schwerer Schneesturm in Kalifornien
Aus aller Welt

Schulen bleiben geschlossen, Tausende sind ohne Strom: Ein heftiger Wintersturm sorgt in Kalifornien für gefährliche Bedingungen.

weiterlesen...