24. Juni 2024 / Aktuelles aus der Region 10

Vertreterversammlung der Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG beschließt 3% Dividende

News von der Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte EG

Vertreterversammlung der Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG beschließt 3% Dividende

Am 11. Juni fand die diesjährige Vertreterversammlung der Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG im Festsaal des Stadttheaters Ingolstadt statt. 207 Vertreterinnen und Vertreter nahmen zusammen mit zahlreichen Ehrengästen an der Veranstaltung teil. 

Die Bank konnte auf der Versammlung eindrucksvolle Kennziffern ihres Geschäftserfolges vorlegen. 

Der Vorstand stellte zunächst den Jahresabschluss 2023 der Bank vor. Der Aufsichtsrat erörterte in seinem Bericht dazu die Ergebnisse der gesetzlichen Prüfung. Der Aufsichtsratsvorsitzende, Herr Albert Vogler nutzte den Bericht des Aufsichtsrates gleichzeitig, um sich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Bank für ihr Engagement und die geleistete Arbeit zu bedanken.

Die Vertreterversammlung folgte dem Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat und beschloss einstimmig, aus dem Jahresüberschuss eine Basis-Dividende von 3% an die Mitglieder auszuschütten. Darüber hinaus erhalten die Mitglieder individuelle Bonuszahlungen gemäß dem VR-MitgliederBonus-Programm. 

Die durchschnittliche Gesamtausschüttung aus Basis-Dividende und Mitgliederbonus entspricht einer Rendite von knapp 4,5%.

Die Bilanzsumme der Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG stieg 2023 auf 5,61 Milliarden Euro, was einem Wachstum von 4,4% entspricht. Besonders hervorzuheben sind die Kundenkredite, die sich als maßgeblicher Wachstumstreiber erwiesen haben. Mit einem Gesamtvolumen von 4,23 Milliarden Euro verzeichnet der Kreditbestand ein Plus von 6,2%. 2023 wurden neue Kredite in einem Volumen von rund 1 Mrd. Euro ausgereicht.

Das gesamte Kundenvolumen der Bank, die bilanzwirksamen Bestände sowie die gemeinsam mit genossenschaftlichen Verbundpartnern verwalteten Kunden-Assets, erreichte zum 31. Dezember 2023 die beeindruckende Summe von 11,74 Milliarden Euro. Dies entspricht einer Steigerung von 3,9% gegenüber dem Vorjahr. Damit ist die Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG in der Region weiterhin Marktführer im Kundengeschäft.

Wiederwahl des Aufsichtsrates und Neuwahl zur Vertreterversammlung

Neben der einstimmigen Genehmigung sowohl des Jahresabschlusses 2023 sowie der Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat wählte die Vertreterversammlung nach vierjähriger Amtszeit turnusgemäß den Aufsichtsrat neu. Die bisherigen 10 Aufsichtsratsmitglieder, die die Mitglieder vertreten, wurden alle einstimmig in ihrem Amt bestätigt. Die 5 Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat waren bereits im Vorfeld der Versammlung von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bank gewählt worden.

Alle vier Jahre werden auch die Mitgliedervertreter für die Vertreterversammlung der Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG neu gewählt. Hierzu hat die Vertreterversammlung einen Wahlausschuss bestimmt. Dieser stellt nun eine Wahlliste auf und macht sie den Mitgliedern der Bank vor der Wahl bekannt. Alle Mitglieder können dann vom 7. bis 21. August in den Filialen und online abstimmen, wer für die nächsten vier Jahre die Mitgliederrechte auf der Vertreterversammlung stellvertretend wahrnehmen darf. Dem genossenschaftlichen Prinzip entsprechend, dass die Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG ein von Mitgliedern getragenes demokratisches Kreditinstitut ist, wird hierzu ein Vertreter pro 250 Mitglieder neu gewählt.

Fragen beantworten Ihnen gerne:

Anna Fink | Bereichsleiterin Vorstandsstab 

Tel. 0841 3105-121

anna.fink@vr-bayernmitte.de

 

Albert Buchner | Leiter Unternehmenskommunikation 

Tel. 0841 3105-122

albert.buchner@vr-bayernmitte.de

Meistgelesene Artikel

Umgestaltung der Schlosslände
Aktuelles aus der Region 10

Geplante Trassenführung der Schlosslände wird in Echtgröße abgesteckt

weiterlesen...
Erpresser wollten Millionen von Schumacher-Familie
Aus aller Welt

Bekannt war bereits, dass zwei Männer wegen versuchter Prominenten-Erpressung in Untersuchungshaft sitzen. Nun gibt die Staatsanwaltschaft bekannt, wen die mutmaßlichen Täter im Visier hatten.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

VR-Tischkicker für regionale Einrichtungen
Aktuelles aus der Region 10

Volksbank und Raiffeisenbank Bayern Mitte eG fördert gesellschaftliches und sportliches Engagement

weiterlesen...
23,34 Millionen Euro für das Ingolstädter Klinikum
Aktuelles aus der Region 10

Pressemitteilung Alfred Grob Mitglied des Bayerischen Landtages

weiterlesen...
Richtfest DonauTower
Aktuelles aus der Region 10

Die neue Landmarke für Ingolstadt

weiterlesen...