6. November 2023 / Aktuelles aus der Region 10

Mit dem Rad zur Arbeit

Ein weiteres erfolgreiches Jahr für Gesundheit und Umwelt

Wer statt mit dem Auto mit dem Rad fährt, schützt Klima und Umwelt. Nach Abschluss der Mitmachaktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ bilanziert die AOK Bayern 8,9 Millionen gefahrene Fahrradkilometer mit 1,751 Millionen Kilogramm eingespartem CO2-Ausstoß.

„Alle Teilnehmenden haben nicht nur ihre eigene Gesundheit gestärkt. Sie tragen auch dazu bei, die Umwelt zu entlasten und wirken damit durch Klimawandel bedingten Gesundheitsrisiken für ihre Mitmenschen entgegen“, so Ulrich Resch, Direktor von der AOK in Ingolstadt. In der Region Ingolstadt nahmen insgesamt 2.317 Beschäftige aus über 500 verschiedenen Betrieben an der Aktion teil. Die Zahl der Teilnehmenden stieg damit im Vergleich zum Vorjahr um 8 Prozent. In ganz Bayern beteiligten sich rund 74.100 Radlerinnen und Radler an der Aktion, ein Plus von 22 Prozent im Vergleich zu 2022.

Gewinnerinnen und Gewinner stehen fest

Mit Ablauf der gemeinsamen Aktion der AOK und des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) wurden nun die Gewinnerinnen und Gewinner ermittelt. Die regionalen Hauptpreise je einen 500 Euro Gutschein vom Radhaus Ingolstadt und Willner Fahrradzentrum gewann Frau Sandra Zährl und Herr Manuel Sirl. Die Gewinne werden alljährlich von Unternehmen gestiftet und sind nicht aus Beiträgen finanziert.

Der DGB Bayern und die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. unterstützen die gemeinsame Initiative von ADFC und AOK im Freistaat. Beide Partner sind von Anfang an dabei. Die vbw fördert die Initiative finanziell.

Abschlussveranstaltung - Mit dem Rad zur Arbeit 2023
v.l. Ulrich Resch (Direktor AOK Ingolstadt),
Christian De Lapuente (Vertreter des dgb), Martin Willner (Gastgeber und Geschäftsführer Willner Fahrradzentrum), Uschi Feyrer-Ziob (Vertreterin ADFC), Sandra Zährl (Gewinnerin regionaler Hauptpreis), Fritsch Reischl (Geschäftsführer Radhaus Ingolstadt) und Marc Hilgenfeld (Vertreter des vbw). Nicht auf dem Bild der zweite regionale Gewinner Manuel Sirl.

© Rainer Stegmayr

Das könnte Dich auch interessieren

AOK Bayern - Direktion Ingolstadt
Unternehmen

Weitere Artikel derselben Kategorie

Internationaler Museumtag
Aktuelles aus der Region 10

Die Stadt lädt am Sonntag zum Internationalen Museumstag

weiterlesen...
Freibad-Saison startet
Aktuelles aus der Region 10

Das Freibad öffnet seine Pforten

weiterlesen...