26. Oktober 2017 / Aktuelles aus der Region 10

Infoflyer zu „Bildung und Teilhabe“

Förderung und Unterstützung für Kinder und Jugendliche

Infoflyer zu „Bildung und Teilhabe“

Das sogenannte Bildungs- und Teilhabepaket fördert und unterstützt Kinder und Jugendliche, damit sie am sozialen und kulturellen Leben teilnehmen können und in der Schule nicht benachteiligt sind. Um möglichst viele Leistungsberechtigte zu erreichen und über diese Möglichkeiten zu informieren, hat das Jobcenter Ingolstadt jetzt gezielt neue Flyer für unterschiedliche Leistungen aufgelegt.

Schülerinnen und Schüler aus einkommensschwachen Familien haben häufig nicht die finanziellen Mittel, um an Klassenfahrten teilzunehmen, für die Mitgliedschaft in einem Verein oder für andere Freizeitangebote. Auch für den Schulbedarf, die mittägliche Schulverpflegung oder die notwendige Lernförderung zum Erreichen des Klassenziels fehlt das Geld.

Der Flyer „Mach mit – Sei dabei – Bilde dich“ informiert speziell über die Leistungen rund um den Schulbesuch: Klassenfahrten und Schulausflüge bzw. Wandertage, Schulbedarf und Nachhilfe. Dieser Flyer wurde vor einigen Tagen an alle Ingolstädter Schulen verschickt, so dass gerade Lehrer und Schüler diese Möglichkeiten kennen und entsprechend nutzen können.

Der Flyer „Sport für alle“ informiert über die Möglichkeiten im Bereich einer Vereinsmitgliedschaft: so gibt es maximal 10 Euro/Monat für den Vereinsbeitrag oder auch die Teilnahme an Turnieren oder Vereinsfahrten. Dazu kann die Ausrüstung (z.B. Fußballschuhe und Vereinstrikot, aber auch die Geige für den Musikunterricht) bezuschusst werden. Die Förderung kann auch für Mitgliedsbeiträge in den Bereichen Spiel, Kultur und Geselligkeit genutzt werden.
Dieser Flyer wurde (auch auf Wunsch der Vereine) zudem in die Sprachen Türkisch, Russisch und Englisch übersetzt und vor Kurzem an einen Großteil der Vereine verschickt.

Der allgemeine Flyer „Bildung und Teilhabe“, der ebenso über das Jobcenter erhältlich ist, bietet einen Gesamtüberblick über alle Leistungsmöglichkeiten, die Zielgruppen und die Antragstellung.

Das Jobcenter Ingolstadt erhofft sich durch einen erhöhten Bekanntheitsgrad der Leistungen für Bildung und Teilhabe, dass noch mehr Kinder und Jugendliche in Ingolstadt davon profitieren werden.

Weitere Informationen zu den Leistungen des Bildungs- und Teilhabepakets, sowie alle Infoflyer zum Download gibt es auch unter nachfolgendem Link.

Weitere Informationen:
http://www.jobcenter-ingolstadt.de

Meistgelesene Artikel

Lage zugespitzt: Menschen aus überfluteten Häusern gerettet
Aus aller Welt

Einige Flüsse in Bayern und Baden-Württemberg sind bereits über die Ufer getreten. Das Schlimmste könnte erst noch kommen.

weiterlesen...
Feuerwehrmann stirbt in den Fluten
Aus aller Welt

Das Hochwasser in Bayern hat ein erstes Todesopfer gefordert: Ein Helfer starb bei dem Versuch eine Familie zu retten.

weiterlesen...
Mann sticht auf Menschen ein - politisches Motiv?
Aus aller Welt

In der Mannheimer Innenstadt greift ein Mann mehrere Menschen mit einem Messer an. Zu den Verletzten gehört auch Michael Stürzenberger, führender Kopf der Bewegung Pax Europa. Ein Polizist schwebt in Lebensgefahr.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie