14. Mai 2020 / Aktuelles aus der Region 10

ENDLICH WIEDER BURGER(HEART)

Burgerheart launched Onlineshop u. bietet ab sofort eigenen Lieferservice an 16 Standorten

Mit nur wenigen Klicks steht ab sofort allen Burger-Fans das komplette Sortiment von Burgerheart an allen Standorten zur Verfügung. Mit dem neuen Onlineshop reagiert Burgerheart auf die Umstellung vom regulären Gastrobetrieb auf einen Liefer- und Abholservice und ist damit nahezu einzigartig als Mittelständler in Deutschland. Während andere Restaurants und Burgerketten weiterhin auf die Zusammenarbeit mit großen Liefer- und Bringservices angewiesen sind, ist das Unternehmen jetzt unabhängig und sichert so zahlreiche Arbeitsplätze. „Wir sind glücklich und stolz, dass unsere Mitarbeiter so flexibel sind und die Schürze bedingungslos gegen das vermehrt eingesetzte E-Bike eintauschen”, verkündet Mischa Steigerwald einer der Gründer von Burgerheart glücklich.
 
Der neu eingeführte Prozess erleichtert sowohl allen Gästen als auch den Mitarbeitern die Bestellabwicklung. Das Liefer- und Abholverfahren aber auch die Bezahlung über PayPal und weiteren Online-Zahlungsmöglichkeiten erfolgt komplett kontaktlos. So versucht die Burgerkette weiterhin das Risiko einer Ansteckung zu vermeiden und bietet dennoch gleichbleibende Qualität sowie vollen Genuss. Zusätzlich ist die Umsetzung strenger hygienischer Maßnahmen aller Mitarbeiter eine Grundvoraussetzung für die Inbetriebnahme des Service.
 
Für die Burgerheart-Gründer war es wichtig zeitnah einen Lösung für den weiter anhaltenden Lockdown ihrer gastronomischen Betrieben zu finden. „Wir haben eine Verantwortung unseren Mitarbeitern und Partnern gegenüber und musste daher zeitnah eine geeignete Lösung finde um eine größere Katastrophe zu verhindern. Der telefonische Bestellvorgang und die reguläre Bestellung über Dritte war oft überlastet und führte bei unsere Gästen zu längeren Wartezeiten – dem mussten wir Abhilfe schaffen.” erklärt Daniel Soriano Martinez, zweiter Gründer von Burgerheart die Intention und den Bedarf des eigenen Onlineshops. Neben der Auswahl der Speisen erlaubt die neue Online Plattform auch zahlreiche Zusatz- und Umbestellungen sowie Trinkgeld für die Mitarbeiter. Auch wenn in zahlreichen Bundesländern die Corona-Lockerungen in greifbare Nähe rücken, sollen die lokalen Onlineshops ab jetzt ein fester Bestandteil des Burgerheart Serviceangebots sein.

Meistgelesene Artikel

Offizieller Spatenstich für den DonauTower
Aktuelles aus der Region 10

Heute war der offizielle Spatenstich für den DonauTower

weiterlesen...
Die Eisarena ist zurück!
Aktuelles aus der Region 10

Eislaufen vor historischer Kulisse nach zwei Jahren Zwangspause endlich wieder zurück!

weiterlesen...
Zu viele Pilze gesammelt - Bußgeld für 80-Jährigen
Aus aller Welt

In Deutschland gibt für fast alle Lebensbereiche Regeln und Obergrenzen. Dies musste jetzt auch ein betagter Pilzesammler aus der Schweiz erfahren.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

MULTIPLE OR NOT POP-UP-STORE
Aktuelles aus der Region 10

MULTIPLE OR NOT der POP-UP-STORE in der Kulturhalle P3

weiterlesen...
Offizieller Spatenstich für den DonauTower
Aktuelles aus der Region 10

Heute war der offizielle Spatenstich für den DonauTower

weiterlesen...