1. Dezember 2022 / Aktuelles aus der Region 10

Besetzter Schulbus in Straßengraben gerutscht

Polizeimeldung Vohburg

Erstmeldung: Besetzter Schulbus in Straßengraben gerutscht

Aus bislang unbekannter Ursache kam heute gegen 07:18 Uhr im Bereich Vohburg ein besetzter Schulbus von der Fahrbahn ab und rutschte in den Straßengraben. Die sich im Bus befindenden Kinder konnten den Bus kurzzeitig nicht verlassen, wurden aber von Kräften der Feuerwehr schnell befreit. Verletzt wurde nach den bisherigen Erkenntnissen niemand.

Die Unfallstelle befindet sich nördlich von Dünzing auf der Orstverbindungsstraße nach Oberhartheim.

Die zuständige Polizeiinspektion Geisenfeld wird zu diesem Fall nachberichten. 

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aus aller Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
19-Jährige tot in Kofferraum - Verdächtiger festgenommen
Aus aller Welt

Eine 19-Jährige liegt tot in einem Kofferraum. Die Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus. Ein Verdächtiger ist inzwischen festgenommen. Doch viele Fragen sind noch offen.

weiterlesen...
Wintereinbruch und Glätte-Unfälle in Bayern
Aus aller Welt

Winter im April: Schnee, Graupelschauer und Blitzeis haben den Freistaat am Wochenende heimgesucht - mit Folgen auf den Straßen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Internationaler Museumtag
Aktuelles aus der Region 10

Die Stadt lädt am Sonntag zum Internationalen Museumstag

weiterlesen...
Freibad-Saison startet
Aktuelles aus der Region 10

Das Freibad öffnet seine Pforten

weiterlesen...