9. August 2023 / Aktuelles aus der Region 10

"ALL IN against Cancer" - Die Dukes setzen ein Zeichen im Kampf gegen den Krebs

Die Mannschaft schloss sich mit der DKMS zusammen, um bei diesem besonderen Anlass Typisierungsmöglichkeiten anzubieten

Gemeinsam stark gegen den Krebs: „ALL IN against Cancer“-Event bringt Hoffnung für kleine Patienten

In einer bewegenden Initiative hat der lokale Sportverein eine bemerkenswerte Partnerschaft mit der DKMS ins Leben gerufen, um einen kleinen Jungen in ihrer Region zu unterstützen, der dringend auf eine Knochenmarkspende angewiesen ist. Dieses Herzensprojekt wurde von Martin Zach, dem engagierten Stadionsprecher und selbst aktiven DKMS-Spender, ins Leben gerufen. Seine bewegende Geschichte hat bei allen Beteiligten den Wunsch geweckt, einen bedeutsamen Beitrag zur Rettung von Leben zu leisten.

Bereits im Jahr 2018 trat Martin als Knochenmarkspender auf und inspirierte damit nicht nur seinen Verein, sondern die gesamte Gemeinschaft. Seine persönliche Erfahrung prägte die Entschlossenheit, einen kleinen Jungen in der Region zu retten, der dringend eine Knochenmarkspende benötigt.

Die ersten Gespräche mit der DKMS und den Eltern des betroffenen Jungen unterstrichen die Notwendigkeit, in dieser Angelegenheit aktiv zu werden. Aus diesem Grund hat der Verein beschlossen, ihren nächsten Spieltag unter dem Motto „ALL IN against Cancer“ zu veranstalten. Die Zusammenarbeit mit der DKMS wird es ermöglichen, an diesem Tag Knochenmarkspender zu finden und somit Leben zu retten.

Engagierte Freiwillige der Dukes sowie die Dukes Cheerleader werden die fachkundigen DKMS-Mitarbeiter unterstützen, um sicherzustellen, dass möglichst viele Menschen die Möglichkeit zur Typisierung erhalten. Beginnend um 15:00 Uhr mit einer PreGameParty wird den Besuchern die Gelegenheit geboten, sich direkt typisieren zu lassen oder sich weiterführende Informationen einzuholen. Das Hauptevent startet um 16:30 Uhr auf der PreGameBühne mit einem Auftritt der Rockabilly-Band Fatz Murdoch, die mit ihrer mitreißenden Musik den Tag erhellen wird.

Eine besondere Erwähnung verdient die großzügige Spendenbereitschaft des Vereins. Von jedem verkauften Vollzahler-Ticket fließen 2 Euro direkt an die DKMS. Zudem wird ein limitiertes Sonder-Shirt der Dukes angeboten, dessen Erlös zu 100% der Familie des kleinen Julius zugutekommt.

Die "ALL IN against Cancer"-Initiative zeigt eindrucksvoll, wie der Sport als Plattform für soziale Verantwortung und Solidarität dienen kann. Dieses Event strahlt nicht nur Hoffnung aus, sondern schafft auch eine Atmosphäre des Miteinanders, um das Leben eines kleinen Patienten zu retten und gleichzeitig Bewusstsein für die Bedeutung der Knochenmarkspende zu schaffen.

Meistgelesene Artikel

Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aus aller Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
19-Jährige tot in Kofferraum - Verdächtiger festgenommen
Aus aller Welt

Eine 19-Jährige liegt tot in einem Kofferraum. Die Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus. Ein Verdächtiger ist inzwischen festgenommen. Doch viele Fragen sind noch offen.

weiterlesen...
Erst Sonne, dann Gewitter: Unbeständiges Wetter kommt
Aus aller Welt

Nach einem frühsommerlichen Start in den Mai bleibt es erst mal sonnig - zumindest im Norden und Osten. Doch das unbeständige Frühlingswetter ist auf dem Vormarsch.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Internationaler Museumtag
Aktuelles aus der Region 10

Die Stadt lädt am Sonntag zum Internationalen Museumstag

weiterlesen...
Freibad-Saison startet
Aktuelles aus der Region 10

Das Freibad öffnet seine Pforten

weiterlesen...