Wetter | Ingolstadt
2,7 °C

Albus UG

Ihr Fachmann für Schimmelpilzbeseitigung im Großraum Ingolstadt
Albus,Schimmelpilzbeseitigung,Ingolstadt,Karlshuld,Schimmel,Hausschimmel,

Über Albus UG:

Oliver Scherm – Geschäftsführer:
Ausbildung zum staatlich geprüften Bautechniker mit erfolgreichen Abschluss 1991, tätig als freier Sachverständiger für Schäden an Gebäuden seit 1998, Lehrgang und Prüfung zum BAFA zertifizierten Energieberater 2007, Zertifizierung zum Sachverständigen für Bauschäden durch die Dekra Certification GmbH 2009, Zertifizierung zum Sachverständigen für Schimmelpilzbewertung und
Beseitigung durch die Dekra Certification GmbH 2010, Sachkundiger für Asbestarbeiten nach TRGS 519 mit erfolgreicher Abschluss 2019.

Über Albus UG – Fachbetrieb zur Schimmelsanierung:
Die ALBUS UG wurde 2010 als Fachbetrieb für Schimmelpilzbeseitigung gegründet.
Unsere Dienstleistung reicht von der sachverständigen Feststellung der Schadensursache, über Gutachtenerstellung bis zur fachgerechten und gesundheitlich unbedenklichen Entfernung des Schimmelbefalls. Zur Beseitigung des Schimmelbefalls verwenden wir ein Verfahren, dass von der DEKRA nach den Anforderungen des „Schimmelleitfadens“ zur Vorbeugung, Erfassung und
Sanierung von Schimmelbefall in Gebäuden des Umweltbundesamtes und des LGA Baden-Württemberg entwickelt wurde. Dies gewährleistet nach unserer Meinung den größtmöglichen Erfolg und stellt eine fachgerechte Sanier dar. Es wird hierbei komplett auf den Einsatz von Chemie verzichtet, der oft mehr Schaden als Nutzen zur Folge hat.

Grundlegendes zu Schimmelpilzen:
Der Begriff Schimmel stammt aus dem Mittelhochdeutschen und ist seit dem 9. Jahrhundert (damals noch unter dem Begriff „Schimel“) belegt. Historisch gesehen gab es lange bevor man Schimmelpilze identifizierte den Begriff „Schimmel“ für sichtbare Flecken auf Materialien, die bei Feuchtigkeit entstanden sind und sich, damals unerklärlich, fast von alleine weiterentwickelten.
Als man entdeckte, dass dieser Schimmel durch Pilze mit mikroskopisch kleinen Strukturen verursacht wird, bezeichnete man diese, den Schimmel verursachenden Pilze als „Schimmel“-Pilze, bzw. Schimmelpilze. Schimmel braucht zum Wachstum viel Feuchte. Im Laufe der Zeit wurde erkannt, dass es außerdem „Pilze“ gab, die etwas anders aussahen, insbesondere um eine Größenordnung
kleiner waren, und bezeichnete diese als Strahlenpilze, bzw. Aktino-Myceten oder Aktinomyzeten (aus dem Griechischen Aktis = Strahl, Mykes = Pilze). Später erkannte man, dass Aktinomyzeten keine Pilze, sondern Bakterien sind. Daher werden diese Organismen heute als Aktinobakterien bezeichnet.
Schimmelpilze und Bakterien können bei ausreichender Feuchte in den meisten organischen Materialien bzw. auf Materialien mit organischen Verschmutzungen wachsen.

Schimmelpilz,Albus,Ingolstadt, 

  • im www:Webseite ansehen
  • Email:Email senden
  • Telefon:08454 - 91 14 76
  • Mobil:0171 - 5 27 83 43
  • Vertreten seit:2008
  • Branche:Handwerk • Sachverständigenbüro u. Bausachverständiger

Garantiert ohne Personengefährdung

Nach den Anforderungen der einschlägigen gesetzlichen Vorschriften

Ohne Einsatz von Chemie

Service für Sie

  • Zertifiziertes Unternehmen ohne Einsatz von Chemie
  • Beseitigung nach Vorgaben Bundesumweltamt
  • Feststellung der Schadensursache durch Sachverständigen
  • 11 Jahre Berufserfahrung in der Schimmelpilzbeseitigung

Geschäftszeiten

Mo - Fr
Termine nach Vereinbarung

Unsere Kontaktdaten

Albus UG
Ingolstädter Str. 17 c
86668 Karlshuld
08454 - 91 14 76

So finden Sie uns

Weitere Informationen

Teile diese Profilseite: